Backstage
Yuja Wang BACKSTAGE EXCLUSIV

Facebook

News

12.01.2012

Yuja Wang auf Tour in Deutschland und der Schweiz

Yuja Wang, Yuja Wang auf Tour in Deutschland und der Schweiz © Esther Haase / DG

Man nennt Yuja Wang gern die “junge Wilde“ am Klavier. Und sie macht diesem Titel alle Ehre mit einem Album- und Bühnenrepertoire, das eine Reihe der schwierigsten Klavierwerke des ausgehenden 19. und frühen 20. Jahrhunderts fokussiert. Ihr für den Grammy nominiertes Album-Debüt auf Deutsche Grammophon bestritt sie mit Werken von Liszt, Skrjabin und Ligeti, es folgte eine Einspielung, die unter anderem Werke von Brahms und Strawinsky beinhaltete. Zuletzt spielte sie gemeinsam mit dem Mahler Chamber Orchestra unter Leitung von Claudio Abbado Rachmaninovs 2. Klavierkonzert und seine Rhapsodie über ein Thema von Paganini ein - auch dieses Album: Grammy-nominiert.

Die Live-Darbietungen der Pianistin gehören zu dem Aufregendsten, das man heute in den großen Konzerthäusern der Welt erleben kann. Wer virtuose Schwergewichte der spätromantischen und impressionistischen Klavierliteratur schätzt, kommt an den technisch brillanten und tiefgründigen Interpretationen dieser Ausnahmepianistin nicht vorbei. Yuja Wang wird im Frühjahr eine Reihe von Konzerten in Deutschland und der Schweiz geben. Es gibt noch Karten, greifen Sie zu!

Konzerte Yuja Wang

17.01.2012 Dortmund, Konzerthaus Dortmund
21.01.2012 Chiasso (CH), Cinema Teatro
27.01.2012 Hamburg, Laeiszhalle
28.01.2012 Bremen, Die Glocke
10.03.2012 Dortmund, Konzerthaus Dortmund
19.03.2012 Basel, Stadtcasino
30.04.2012 Berlin, Schillertheater
08.05.2012 Genf (CH), Victoria Hall
09.05.2012 Düsseldorf, Tonhalle


KOMMENTARE

Kommentar speichern