Backstage
Yundi BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

03.02.2016

Balladen & Co - Yundi spielt ausgewählte Werke von Chopin

Der chinesische Pianist Yundi hat ein leidenschaftliches Faible für Fréderic Chopin und widmet dem Komponisten nun erneut ein ganzes Album, auf dem er seine Fans mit Balladen, Mazurken und einer Berceuse erfreut.

Yundi, Balladen & Co - Yundi spielt ausgewählte Werke von Chopin © Wing Shya

Virtuosität liegt Yundi im Blut. Chopins 24 Préludes hat der junge Pianist bereits aufgenommen, nun setzt er seine persönliche musikalische Verneigung vor dem französischen Komponisten Fréderic Chopin mit Aufnahmen der vier Balladen, der Berceuse op. 57 und den Mazurkas op. 17 fort.

In seinem Heimatland China ist Yundi längst ein echter Star und sprengt die Grenzen des alltäglichen klassischen Konzertbetriebs. Bei Fernsehübertragungen erreicht der erste chinesische Gewinner des Chopin-Wettbewerbs 1 Billion Zuschauer - 18 Millionen Follower hat Yundi in sozialen Netzwerken. Und neben Konzerten in allen großen Konzertsälen der Welt, ist der 33jährige auch in hochkarätigen Werbespots für Toyota zu sehen oder tritt als "musikalischer Botschafter" in der größten Popmusik-Castingshow des chinesischen Fernsehens auf.

Live kann man Yundi in Europa demnächst auf der Bühne in London, Wien, Rom, München, Berlin, Prag und Hamburg mit den Balladen und den gesamten Préludes aus der Feder von Chopin erleben, denn in den nächsten drei Monaten ist der chinesische Pianist quasi non-stop auf Tour. Das neue Album ist ab dem 26. Februar erhältlich und kann bereits seit dem 19. Januar vorbestellt werden.

>> Mehr Infos zu Yundis Tour-Terminen


KOMMENTARE

Kommentar speichern