Backstage
Yvonne Catterfeld, Yvonne Catterfeld BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelle Single

News

07.05.2015

Die Yvonne Catterfeld-Story

Yvonne Catterfeld, Die Yvonne Catterfeld-Story

Auch im Anschluss an "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" dreht sich (ab 19. Mai 2015 jeden Dienstag um 21:50 Uhr) bei VOX alles um Musik. In der Doku-Reihe "Die Story" begibt sich Jeannine Michaelsen anhand von Fotos und Erinnerungsstücken mit den Tauschkonzert-Künstlern auf eine Zeitreise durch das Privatleben und die Karriere der sieben Music-Acts.

In der ersten Folge trifft Jeannine Michaelsen auf Yvonne Catterfeld: Bambi, Goldene Stimmgabel, Echo, Bravo Otto - die 35-Jährige hat in ihrer Karriere bereits zahlreiche Preise für ihre Leistung als Musikerin und Sängerin abgeräumt.

Von der Pop-Prinzessin Deutschlands zur authentischen Künstlerin

Den Durchbruch schaffte die Wahl-Berlinerin, bekanntlich, mit ihrer Rolle der Julia Blum in der RTL-Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Der musikalische Durchbruch folgte zwei Jahre später: Mit dem 2003 veröffentlichten Song "Für Dich" stürmte sie auf Anhieb den ersten Platz der deutschen Single-Charts. Diesen Erfolg konnte sie bereits ein Jahr später mit dem Song "Du hast mein Herz gebrochen" wiederholen. Soweit ist dem Großteil des Publikums die Karriere von Yvonne Catterfeld bekannt. Was wenige wissen, zuvor hat sie zweieinhalb Jahre an der Musikhochschule Leipzig Jazz- und Popularmusik studiert und veröffentlichte nach ihren Top zwei Alben "Meine Welt" (2003), "Farben meiner Welt" (2004) und "Unterwegs" (2005) noch drei weitere Studioalben. Mit den Alben "Aura" (2006) und "Blau im Blau" (2010) startete die Sängerin eine Entwicklung, hin zu einer authentischen deutschsprachigen Künstlerin. Mit ihrem aktuellen Album "Lieber so" (2013) ist sie in ihrem Hier und Jetzt angekommen. Zum Start von "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" veröffentlicht Yvonne Catterfeld eine Neuauflage der Platte. Alle Informationen zur Bonustrack Edition gibt es hier.

Ganz großes Kino: Auch auf der Leinwand kann man Yvonne Catterfeld bestaunen

Nicht nur als Sängerin, sondern auch als Schauspielerin machte sich Yvonne Catterfeld deutschlandweit einen Namen. Nach diversen TV-Filmen ("Schatten der Gerechtigkeit", "Die Frau des Schläfers", "Das Mädchen auf dem Meeresgrund") spielte sie jüngst in der französischen Kino-Neuverfilmung des Märchen-Klassikers "Die Schöne und das Biest", an der Seite von Vincent Cassel ("Black Swan") und Léa Seydoux ("Grand Budapest Hotel"), mit.

Wenn ihr die Einzelheiten zur bisherigen und spannenden Karriere von Yvonne Catterfeld nicht verpassen wollt, dann schaltet am 19. Mai nach "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" nicht ab. Alle Informationen zum zweiten Staffelauftakt mit den Songs von Yvonne Catterfeld, bekommt ihr hier.


KOMMENTARE

Kommentar speichern