Backstage
Zellberg Buam BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Biografie

01.08.2011

Zellberg Buam "30 Jahre"

„Die Zeit ist wirklich wie im Flug vergangen…

2011 steht ein Jubiläum an

30 Jahre lang stehen sie bereits auf der Bühne. Sie, das sind: Die Spitaler-Brüder Gerhard, Herbert und Werner. Den musikalischen Grundstock für den heutigen Erfolg der Zellberg Buam legte ihr Großvater Jörg Spitaler. Bereits 1981 traten sie bei befreundeten Gastwirten sowie verschiedenen Feierlichkeiten unter dem Namen „Zellberg Buam und Großvater Jörg“ auf. Das Talent der Zellberg Buam, ihren Titeln mal etwas sehr Uriges, mal etwas sehr Melancholisches und auch mal etwas sehr Humorvolles zu verleihen, führte zu zahllosen Hits, von denen viele den Status eines „Evergreens“ erreichten. Deshalb waren die Zellberg Buam schon in den größten und wichtigsten TV-Shows zu Gast und sangen sich so in die Herzen eines Millionenpublikums. 30 Jahre Zellberg Buam – das ist die Geschichte einer beispiellosen Karriere.

Als Botschafter der Volksmusik: Einmal um die Welt

Auf die Frage nach den Höhepunkten ihrer Karriere kommen bei den drei Musikern viele Erinnerungen hoch: Dreimal siegten sie bei der österreichischen Vorentscheidung zum Grand Prix der Volksmusik, aber zu den ganz großen Highlights zählen die Reisen nach Florida und Peking als Botschafter der Volksmusik. Mit Karl Moiks “Musikantenstadl“ bereisten sie diese fernen Länder und waren mittlerweile über 20 Mal zu Gast in der beliebten Musikshow. Und selbstverständlich waren sie beim TV-Abschied von Karl Moik im Silvesterstadl 2005 ebenfalls geladen.

Geheimrezept?

Man nehme das Talent, einen eigenen Sound zu kreieren, man paare diesen mit dem gekonnten Spiel auf den traditionellen Instrumenten wie Geige, Bass, Gitarre und Steirische Harmonika und füge noch eine Portion Fleiß und das innere Bedürfnis, den Menschen mit der Musik eine große Freude zu bereiten, hinzu. Ist das schon alles? Nein, die Bescheidenheit, die ihnen am elterlichen Bergbauernhof in die Wiege gelegt wurde, tut ihr Übriges dazu und lässt im Groben das darstellen, was die Zellberg Buam ausmacht.

„30 Jahre“ – Rückbesinnung und Vorschau

Das Jubiläumsalbum trägt den Titel „30 Jahre“. Das klingt fast nach Abschied. „Nein, ans Aufhören denken wir noch lange nicht. Wenn uns die Fans so treu zur Seite stehen wie in den letzten 30 Jahren und wir alle gesund bleiben, was das Wichtigste ist, dann wird es die Zellberg Buam noch viele Jahre geben“, beruhigt uns die Band.

So ist „30 Jahre“ vielmehr als ein „Dankeschön-Album“ an die Fans und an die Familie zu sehen, die seit Anbeginn treu an der Seite der musikalischen Formation stehen. Zehn bekannte Hits aus den vergangenen drei Jahrzehnten erinnern an die bisherigen größten Erfolge und zehn brandneue Titel weisen in Richtung Zukunft.

Mit der Vorab-Single „Grüezi wohl Frau Stirnimaa“ - einer Coverversion des immer noch bekannten und für die Zellberg Buam wie geschaffenen Evergreens aus der Schweiz - wollen die sympathischen Buam in ihrem Jubeljahr so richtig „einheizen“. Und schon die ersten paar Takte lassen das enorme Potential dieser „Zelli-Version“ erkennen – nicht umsonst wurde das Lied als Album-Auftakt ausgewählt.

Ein weiterer Hitkandidat unter den neuen Songs ist der positive Titel „Wird schon werdn“ – ein lebensbejahender Titel, der sich das Motto „Alles wird gut“ zum Credo genommen hat. Die Zellberg Buam schaffen es, mit ihren Textaussagen und dem flotten Rhythmus der Musik die Sorgen von heute einfach mal zu vergessen und mit positiven Gedanken an einen guten Ausgang der Dinge zu glauben. Denn… es „wird schon werdn“.

Der Himmel voller Geign und der Tanzbodn voller Leit. A Zillertaler Musi und fesche Weiberleit.“ Mit „Der Himmel voller Geign“ werden die Zellberg Buam bestimmt den Nerv der Freunde des typischen „Zellberg-Sounds“ treffen – hier bleiben keine Füße still und kein Parkett unbetanzt! Der beste Beweis dafür ist sicher wieder die Zellberg Buam Alpenparty in Fügen im Zillertal, die vom 29.-31. Juli 2011 ganz im Zeichen des
30-Jahr-Jubiläums steht.

Bei den Best Of-Titeln dürfen die schon zu Kulthits gewordenen Lieder „Dem Land Tirol die Treue“ oder „Heimat Tirol sei mir gegrüßt“ natürlich nicht fehlen. Zusammen mit den neuen Liedern runden die zehn Best Of-Titel die CD „30 Jahre“ zu einem ganz besonderen Jubiläumsalbum ab.

Weitere Infos zum Künstler finden Sie auf der Künstlerhomepage http://www.zellbergbuam.at