André Rieu | News | André Rieu mit neuem Album „Amore“ und der DVD/Blu-ray "Magisches Maastricht - 30 Jahre Johann Strauss Orchester"

André Rieu - 2016
06.11.2017

André Rieu mit neuem Album „Amore“ und der DVD/Blu-ray “Magisches Maastricht – 30 Jahre Johann Strauss Orchester”

André Rieu veröffentlicht am 17. November sein neues Studioalbum “Amore” und die Jubliäums-DVD/Blu-ray “Magisches Maastricht – 30 Jahre Johann Strauss Orchester” samt Überraschungsgast David Hasselhoff! Rieu darf längst als erfolgreichster Interpret der populären Musik bezeichnet werden. Jedes Jahr begeistert der Starviolinist aus Maastricht weltweit über 600.000 Zuhörer mit seinen spektakulären Live-Konzerten und Millionen Fans im TV, Radio oder Online. Mühelos offenbart er mit seiner Violine und dem Geigenbogen als zeitweiligem Taktstock, dass Grenzen zwischen Pop und Klassik bei ihm nicht existieren.

Jetzt erweitert Weltstar seine umfangreiche Diskographie um gleich zwei neue Produkte: Da ist zum einen das 18 Stücke umfassende Album “Amore”, aufgenommen im eigenen Studio in Maastricht, auf dem André Rieu wieder einmal eindrücklich seine Kunst unter Beweis stellt, berühmte Melodien aus den verschiedensten Genres zu adaptieren und zu seinem absolut unverkennbaren Klanggewand zu formen. Die musikalische Palette reicht dabei von Louis Armstrongs Hymne “What A Wonderful World”über die romantische “Morgenstimmung” aus der “Peer Gynt”-Suite von Edvard Grieg und Richard Claydermanns traumhafter “Ballade pour Adeline” bis hin zu “Think Of Me” aus Andrew Lloyd Webbers “Phantom der Oper”.
Mit der zweiten Neuheit, der DVD/Blu-ray “Magisches Maastricht – 30 Jahre Johann Strauss Orchester, feiert André Rieu ein besonderes Jubiläum: Als er sein Ensemble 1987 formierte, mit 12 Musikern und den ersten Proben in den ungeheizten Räumlichkeiten der Schule seiner Söhne und dann am Neujahrstag 1988 das erste öffentliche Konzert stattfand, konnte er die Ausmaße, die seine Konzerte im Laufe der Zeit annehmen würden, noch nicht erahnen.

Weitere Musik von André Rieu

Mehr von André Rieu