Anne-Sophie Mutter | Musik | The Silver Album

Anne-Sophie Mutter&Lambert Orkis:The Silver Album: Mutter,Anne-Sophie/Orkis,Lambert
The Silver Album
VÖ: 09. Mai 2014
Anne-Sophie Mutter
CD 1
01
1. Allegro con brio
08:28
02
2. Adagio cantabile
09:09
03
3. Scherzo (Allegro)
03:35
04
4. Finale (Allegro)
05:28
05
1. Allegro amabile
07:51
06
2. Andante tranquillo
06:08
07
3. Allegretto grazioso (Quasi andante)
05:08
08
Andante
01:23
09
Var. I Tempo I
00:50
10
Var. II Allegro giocoso alla polacca
00:36
11
Var. III Adagio, ma non troppo
01:26
12
Var. IV Tempo I
00:51
13
Var. V Allegro con brio
00:27
14
Var. VI Tempo I
00:58
15
Var. VII Allegretto
00:47
16
Var. VIII Adagio tanquillo
01:05
17
Var. IX Tempo I - più mosso - poco pesante - Tempo I
03:28
18
Schön Rosmarin
02:15
19
Caprice viennois Op.2
04:16
20
Liebesleid
04:17
21
No. 1 In G Minor
03:36
22
Hungarian Dance No.2 In B Minor
02:49
23
Hungarian Dance No.5 In G Minor
02:41
CD 2
01
1. Molto allegro
07:07
02
2. Adagio
08:19
03
3. Allegretto (con variazioni)
06:59
04
1. Allegro molto
09:33
05
2. Andante
06:31
06
3. Allegro vivo
03:43
07
4. Allegro quasi presto
05:34
08
1. Joyous
05:38
09
2. Desolate - Fast, Like Shadows
07:49
10
3. Brilliant, Quasi Cadenza
05:11
11
Meditation
06:25
12
Pièce en forme de Habanera
02:47
13
Beau Soir, L.6
03:02

Streamen und Downloaden

Kaufen

Produktinformation

Anne-Sophie Mutter und Lambert Orkis feiern das 25-jährige Jubiläum ihrer Partnerschaft als Duo mit der Veröffentlichung von The Silver Album und einer großen Recital-Tournee
Anne-Sophie Mutter und Lambert Orkis feiern ein bedeutendes Jubiläum. 2014 wird es mit der internationalen Veröffentlichung von The Silver Album gewürdigt. Eine Tournee durch die Vereinigten Staaten war vor einem Vierteljahrhundert der Auftakt einer künstlerischen Partnerschaft, die in der klassischen Musikszene kaum ihresgleichen kennt. Aus ihr sind eine bemerkenswerte Anzahl unterschiedlicher Aufführungs­projekte und von der Kritik gepriesene Aufnahmen für Deutsche Grammophon hervorgegangen.
The Silver Album bietet neben Höhepunkten dieser Partnerschaft 40 Minuten neu aufgenommene Musik. Darunter die Welt-Ersteinspielungen von Krzysztof Pendereckis La Follia für Solovioline (2013) und Previns Violinsonate Nr. 2 (2012). Hinzu kommen die »Méditation« aus Massenets Thaïs und Ravels Pièce en forme de Habanera. Das Doppel-Album enthält außerdem große Sonaten von Mozart, Beethoven, Brahms und Fauré sowie einige unvergängliche, besonders als Zugaben beliebte Stücke wie Fritz Kreislers Liebesleid und drei von Brahms’ Ungarischen Tänzen.
Veröffentlichung
2014-5-9
Format
CD
Label
Deutsche Grammophon (DG)
Bestellnummer
00028947929499

Weitere Musik von Anne-Sophie Mutter

Mehr von Anne-Sophie Mutter