Anne-Sophie Mutter | News | Erich-Fromm-Preis 2011 für Anne-Sophie Mutter

Anne-Sophie Mutter © Harald Hoffmann / DG
24.03.2011

Erich-Fromm-Preis 2011 für Anne-Sophie Mutter

Anne-Sophie Mutter erhält den Erich-Fromm-Preis 2011 für ihr soziales Engagement. Der Preis wird der berühmten Geigerin Mitte Juli in Stuttgart überreicht. Die Erich-Fromm-Gesellschaft aus Tübingen ehrt damit im Besonderen Mutters Einsatz für Waisenhäuser in Rumänien, Lettland und für Behinderten-Einrichtungen etwa in Wehr-Öflingen und Freiburg. Anne-Sophie Mutter unterstützt außerdem Organisationen wie “Save the children” und “SOS Kinderdorf” und macht sich mit Benefiz-Konzerte für die Rechte der Kinder stark. Der mit 10.000 Euro dotierte Erich-Fromm-Preis wird seit 1995 jährlich für besonderes humanistisches Engagement verliehen. Zu den Preisträgern der Vergangenheit zählen unter anderem der Journalist Heribert Prantl (2006), der Schriftsteller und Umweltschützer Jakob von Uexküll (2008) und der Linguist Noam Chomsky (2010).
Mehr von Anne-Sophie Mutter