Austin Mahone | News | Drake, Austin Mahone und Ariana Grande: Hier sind die heißen VMA-Performances

MTV Video Music Awards 2013
27.08.2013

Drake, Austin Mahone und Ariana Grande: Hier sind die heißen VMA–Performances

Was für eine Show! Die MTV Video Music Awards sind Jahr für Jahr ein Spektakel, das man auf jeden Fall gesehen haben sollte. Neben lustigen  Dankesreden und ausgefallenen Klamotten, sorgen die Künstler bei der lässigen Award Show vor allem mit energiegeladenen Performances für Gesprächsstoff.

Ariana Grande und Drake liefern erstklassige VMA–Performances ab

So auch bei den diesjährigen VMAs, wo neben Lady Gaga und Katy Perry auch Ariana Grande, Drake und Austin Mahone ihre aktuellen Songs zum Besten gaben. Während Drake die Fans mit einem Medley aus seinen Tracks Hold On, We’re Going Home” und “Started From The Bottom” zum Ausflippen brachte, performte Ariana Grande einen Mix ihrer Songs “Baby I” und “The Way”.

Austin Mahone legt auf dem roten Teppich beeindruckende Tanzeinlagen hin

Auch Austin Mahone legte mit “What About Love” einen überzeugenden Auftritt hin. Auf dem roten Teppich vor dem Barclays Center in Brooklyn lieferte der Popstar seinen mitreißenden Song mit beeindruckenden Tanzeinlagen ab, die jedes Fanherz höher schnellen ließen. Seht selbst!
 

Weitere Musik von Austin Mahone

Mehr von Austin Mahone