The Black Eyed Peas | News | Benefizkonzert für die Flutopfer in Minot

2011 1
05.09.2011

Benefizkonzert für die Flutopfer in Minot

Welch’ gelungene Aktion! Die Black Eyed Peas haben mit ihrem Benefizkonzert in Minot in North Dakota mehr als 1 Millionen Dollar eingespielt. will.i.am, Fergie, Taboo und apl.de.ap rockten für die Opfer der Flutkatastrophe, die viele Einwohner ihr Hab und Gut kostete. Eine tolle Idee, die den Menschen in Minot hoffentlich ein wenig helfen wird!
Mehr von The Black Eyed Peas