Bryn Terfel | News | Augenzwinkernder Drive - Mit "The Golf Song" kann man sich in Bryn Terfels neues Album einhören

Augenzwinkernder Drive — Mit “The Golf Song” kann man sich in Bryn Terfels neues Album einhören

Bryn Terfel
© Mitch Jenkins / DG
27.09.2018
Für sein Album “Dreams and Songs” hat sich der walisische Bassbariton mit vielen Stars aus Musik und Film ins Studio zurückgezogen, um eine bunte Mischung von Lieblingskompositionen, Volksmusik-Ohrwürmern, Musical-Hits und unterhaltsamen Zugaben hervor zu bringen. Auch wenn Sir Bryn Terfel, der jüngst von der britischen Queen zum Ritter geschlagen wurde, normalerweise auf den Opernbühnen der Welt zu Hause ist, hat er doch ein Faible für die leichtere Muse. Darüber hinaus enthält das Album die erste Aufnahme von “The Shepherd Poet Of Passchendaele”, das Sir Karl Jenkins höchstpersönlich für den Sänger komponiert hat.
Auf seinem neuen Album zelebriert Bryn Terfel seine Leidenschaft für schöne Melodien — unter anderem mit klangvoller stimmlicher Unterstützung der Schauspielerin Dame Emma Thompson, der australischen Sopranistin Danielle de Niese, der walisischen Mezzosopranistin Katherine Jenkins und dem maltesischen Tenor Joseph Calleja. Gemeinsam mit dem britischen Multitalent Rob Brydon präsentiert er den amüsanten Titel “The Golf Song” aus “Golfer’s Lament”.
Bereits seit Anfang September kann man “Dreams and Songs” vorbestellen und sich nach “Amazing Grace” nun auch mit “The Golf Song” bei iTunes, Spotify und Apple Music unterhaltsam und leichtfüßig auf Bryn Terfels neues Album einstimmen. 

Weitere Musik von Bryn Terfel

Mehr von Bryn Terfel