Christian Thielemann | Musik | Happy New Year - Die Operettengala aus Dresden

Happy New Year: Beczala/Thielemann/Schöpf
Happy New Year — Die Operettengala aus Dresden
VÖ: 07. Januar 2013
Christian Thielemann, Piotr Beczala
CD 1
06
Zwei Märchenaugen
03:23
16
O komm mit mir, ich tanz mit dir ins Himmelreich hinein
03:40
14
Ob blond, ob braun, ich liebe alle Frau'n
02:35
05
Weißt Du es noch?
06:10
17
An der Elbe, Op.477
07:22
01
Overture
04:15
12
Heut' Nacht hab' ich geträumt von Dir
05:03
08
Mein Traum, mein Traum
04:43
11
18: Ein kleiner Slowfox mit Mary
04:10
09
Wenn es Abend wird - Grüß mir mein Wien
05:25
02
Komm Zigany
06:20
03
Einmal möcht' ich wieder tanzen
03:37
04
Heia, heia in den Bergen
03:06
10
Grand Palotas de la Reine
06:21
07
Ballet & Ensemble
04:46
13
Tanzen möcht ich
03:14
15
Carrambolina, Carramboletta
02:45
CD 2
13
Wär es auch nichts als ein Augenblick
04:31
21
An der Elbe, Op.477
08:09
20
Warum soll eine Frau kein Verhältnis haben?
04:16
06
Die Mädels sind nur zum Küssen da
03:05
18
Ich bin verliebt
04:28
22
The Léhar Gala From Dresden - Closing Credits & Audience Applause
01:38
07
Wer hat die Liebe uns ins Herz gesenkt
05:39
12
Overture
07:02
11
Niemand liebt Dich so wie ich
04:55
08
Wilde Rosen
04:24
10
Gern hab' ich die Frau'n geküsst
03:40
17
Dein ist mein ganzes Herz
03:52
02
Walzer
07:17
09
Wer will heut Nacht mein Liebster sein
03:51
16
Ballettszene
05:58
04
Liebe, du Himmel auf Erden
02:55
03
Freunde, das Leben ist lebenswert
03:42
14
Warum hat jeder Frühling, ach, nur einen Mai
04:08
19
Zehner Polka, Op.121
03:21
05
Intermezzo
03:49
01
The Léhar Gala From Dresden - Opening Credits & Audience Applause
00:49
15
Zigeuner-Marsch: Endlich, Jószi, bist du hier
02:16

Streamen und Downloaden

Kaufen

Produktinformation

ach Höhepunkten aus den Operetten von Franz Léhar in den beiden vergangenen Jahren widmen sich Christian Thielemann und die Sächsische Staatskapelle Dresden anno 2012 im mittlerweile traditionellen Silvesterkonzert einem nicht minder profilierten Meister der leichten Muse: Emmerich Kálmán. Die stimmungsvolle Kulisse für das festliche Spektakel zum Jahresausklang bildet wie schon in den vorangegangenen Jahren die prunkvoll geschmückte Semperoper am Ufer der Elbe. Vokalen Glanz auf höchstem Niveau garantieren der polnische Startenor Piotr Beczala — führender Repräsentant des Opern- und Liedgesangs, sondern zudem ausgestattet mit dem ganz besonderen “Feeling” für die Operette in der verpflichtenden Tradition eines Rudolf Schock oder René Kollo.
Der Ungar Emmerich Kálmán gilt neben seinem Landsmann Franz Léhar als zentrale Figur der Silbernen Ära der Wiener Operette. Zu den schönsten Werken Kálmáns zählen „Der Zigeunerprimas“, mit dem er einen eigenen, von ungarischer Folklore geprägten Typ der Operette schuf, „Gräfin Mariza“ und „Die Zirkusprinzessin“. Zur meist gespielten Operette überhaupt wurde Kálmáns „Die Czárdásfürstin“ aus dem Jahr 1915, ein wahres Bühnenjuwel mit unsterblichen Melodien wie „Habt euch lieb“ und „Weißt Du es noch“. Im Zuge der längst überfälligen Renaissance der Operette, wie sie sich seit einiger Zeit in den Konzertsälen und Aufnahmestudios abzeichnet, sind die Operetten-Galakonzerte mit Christian Thielemann, einem glühenden Verehrer und exzellenten Interpreten dieses Genres, erste Höhepunkte auf dem Weg zum 150. Jubiläumsjahr der Operette im Jahr 2014.

Zum Silvesterkonzert in der Dresdner Semperoper erklingen Höhepunkte aus „Die Gräfin Mariza“, „Kaiserin Josephine“, „Die Herzogin von Chicago“ und vielen anderen Operetten von Emmerich Kálmán. Das Konzertereignis wird am 30. Dezember ab 22 Uhr im ZDF zur Einstimmung auf den Jahreswechsel 2012/13 ausgestrahlt. Unter dem Titel „Happy New Year“ erscheint der Mitschnitt dann am 4. Januar 2013 auf CD und wenig später auch als DVD und Blu-ray.
Veröffentlichung
2013-1-7
Format
CD
Label
Deutsche Grammophon (DG)
Bestellnummer
00028947909293

Weitere Musik von Christian Thielemann