X-CELL RECORDS und UNIVERSAL MUSIC intensivieren Kooperation

Das Label X-CELL RECORDS, seit Anfang 2007 als Joint Venture der UNIVERSAL MUSIC zusammen mit dem Erfolgsproduzenten George Glueck geführt, wird Teil der UNIVERSAL MUSIC.

Als Label Head steuert und verantwortet Glueck auch zukünftig das komplette Kreativgeschäft von X-CELL. In den 25 Jahren seiner Branchenzugehörigkeit hat er deutsche Musikgeschichte geschrieben: als Verleger, A&R, Produzent und Manager von Acts wie z.B. Die Prinzen, H-Blockx, Sarah Connor, Texas Lightning und Ich + Ich.

Promotion Director bleibt Dirk Schömbs. Darüberhinaus wird er zusätzlich die Stelle des Leiters der Funk-Promotion von UNIVERSAL Domestic Division zum 01.01.2009 übernehmen. Das Marketing und die entsprechenden Koordinationsfunktionen werden daher zukünftig in Abstimmung mit George Glueck direkt von UNIVERSAL DOMESTIC erbracht.

Steffen Müller verlässt X-CELL RECORDS und macht sich zum Ende des Jahres selbstständig.

Frank Briegmann, President & CEO UNIVERSAL MUSIC: „Mit diesem Schritt wird die Anfang letzten Jahres begründete Partnerschaft mit George Glueck intensiviert und auf eine neue Ebene gehoben. Ich bin überzeugt, dass die kreative Kraft und Erfahrung von George in der neuen Konstellation optimale Unterstützung erfährt und wir uns auf viele gemeinsame Hits freuen können. Dirk Schömbs wünsche ich bei seiner zusätzlichen Aufgabe viel Erfolg und freue mich, dass er diese Verantwortung übernimmt. Ausdrücklich bedanke ich mich bei Steffen Müller, der ein sehr guter und zuverlässiger Partner ist und wünsche ihm viel Glück in der Zukunft.“

Steffen Müller: “Die Zeit bei X-CELL RECORDS mit George Glueck war eine herausragende persönliche und berufliche Erfahrung. Da das einzig Beständige bekanntlich der Wandel ist, freue ich mich auf eine neue Herausforderung, über die ich in Kürze berichten kann.“

George Glueck: „Die feste Einbindung von X-CELL in die UNIVERSAL MUSIC GROUP ist das konsequente Ergebnis unserer guten und vertrauensvollen Zusammenarbeit in den vergangenen rund zwei Jahren. Unser gemeinsames Ziel ist es nun, das Profil unseres etablierten Labels weiter auszubauen und die neu hinzugewonnen Möglichkeiten innerhalb des weltweiten UNIVERSAL MUSIC Netzwerks nach besten Kräften für unsere Künstler zu nutzen. Steffen Müller und ich haben in über 10 Jahren vertrauensvoller Zusammenarbeit viele erfolgreiche, außergewöhnliche Projekte realisiert. Ich wünsche ihm das Allerbeste und mir, dass wir auch in der Zukunft Wege finden, um zu kooperieren.“
SocialFooterTitle