David Kross | Musik | Im Einklang - Richard Wagner trifft auf Lyrik seiner Zeit

David Kross
Im Einklang - Richard Wagner trifft auf Lyrik seiner Zeit
Im Einklang — Richard Wagner trifft auf Lyrik seiner Zeit
VÖ: 17. Mai 2013
David Kross, Teresa Weißbach
CD 1
08
Über die Tiefe (Meeresstrand / Wandrers Nachtlied)
05:56
07
Auf einer Burg (Auf einer Burg / Dem Weib gab die Schönheit die Natur)
06:33
05
Einsamkeit (Wer sich der Einsamkeit ergibt / Schmerzen)
04:11
04
Abendlich (Abendlich schon rauscht der Wald)
06:03
03
Freiheit (Das Lied der Freiheit / Es kann die Ehre dieser Welt)
03:50
09
Sehnsucht (An die Parzen / Nur wer die Sehnsucht kennt / Du bist die Sonne, die nicht untergeht)
06:59
10
Träume (Träume / Leise zieht durch mein Gemüt / Du bist die Ruh)
07:27
02
Dorthin will ich (Nach neuen Meeren)
03:42
01
Schläft ein Lied in allen Dingen (Wünschelrute / Auf Flügeln des Gesanges)
06:35
06
Götter (Das Lied der Parzen / Kriegslied)
06:41
11
Wilder Geist (Blitzableiter / An einen politischen Dichter)
09:11
CD 2
06
Sterben (Der Tod und das Mädchen / Letzter Wille)
02:47
07
Ins Ungewisse (Hyperions Schicksalslied / Oh, Mensch gib acht)
07:16
05
Stille (Das Ewige ist Stille / In der Ferne)
08:45
11
Erlösung (Wenn nicht mehr Zahlen und Figuren / Gesegnet, wer im Glauben treu)
06:14
03
Abschied (Vereinsamt / Abschied)
04:07
01
Seele (An den Mond / Lehn Deine Wang an meine Wang)
08:23
10
Singet leise (Wiegenlied / Allnächtlich im Träume)
05:06
09
Gönn uns jede Stunde (An deine schneeweiße Schulter / O trübe diese Tage nicht)
05:58
12
Warte nur (Herbststimmung / Ein Gleiches)
05:34
02
Blumentod (Sommerbild / Blumentod / Das Heideröslein)
04:24
04
Betrogen (Unmut / Belsatzar)
04:17
08
Zum Sehen geboren (Lied des Lynkeus)
04:12

Kaufen

Produktinformation

Ein besonderes Highlight zum 200. Geburtstag Richard Wagners am 22.Mai 2013!
"Im Einklang – Richard Wagner trifft auf Lyrik seiner Zeit" entwirft ein klangvolles Bild des langen 19. Jahrhunderts. Bekannte und unbekannte Gedichte, die neben der intensiven Musik Wagners bestehen können, sorgen für eine besondere Darstellung, die im Nebeneinander von Wort und Musik etwas Neues bietet: Es entsteht eine wechselseitige Dynamik, die uns nicht nur Richard Wagner, sondern auch seiner Zeit mit all ihren Umbrüchen näher bringt.
Ein Gesamtkunstwerk, großartig vorgetragen von Teresa Weißbach und David Kross.
2 CD, ca. 135 Minuten
TERESA WEISSBACH, geboren 1981, absolvierte ihre Schauspielausbildung an der Hochschule für Musik und Theater in Rostock. Es folgten zahlreiche Theaterengagements, u.a. bei den Bayreuther Festspielen, am Alten Schauspielhaus Stuttgart und dem Wiener Burgtheater. Teresa Weißbach dreht für Film und TV, außerdem arbeitet sie als Sprecherin und Sängerin.
DAVID KROSS, geboren 1990, stand schon in jungen Jahren für TV- und Kinoproduktionen vor der Kamera. Der Durchbruch gelang ihm mit der Hauptrolle in Detlev Bucks Film „Knallhart“. Nach Rollen in der preisgekrönten Verfilmung von „Der Vorleser“ an der Seite von Kate Winslet sowie im Steven Spielberg-Film „Gefährten“ gehört David Kross zu den gefragtesten deutschen Jungschauspielern.
Veröffentlichung
2013-5-17
Format
CD
Label
Deutsche Grammophon Literatur
Bestellnummer
00028948074969