Demi Lovato | News | "Really Don't Care": Schaut mit Demi Lovato hinter die Kulissen des Videodrehs

Demi Lovato
06.08.2014

“Really Don’t Care”: Schaut mit Demi Lovato hinter die Kulissen des Videodrehs

Mit dem Song “Really Don’t Care” aus dem AlbumDemi” sorgte Demi Lovato für bunte Furore: Gemeinsam mit der britischen Sängerin Cher Lloyd setzt sich die junge Sängerin für die Rechte von Homosexuellen ein. Passend dazu lieferte das US-amerikanische Allround-Talent ein farbenfrohes Video zu “Really Don’t Care”, das sie inmitten einer Gay Parade drehte. Nun gewährt euch Demi Lovato Einblicke hinter die Kulissen im Making Of zum Video.

Demi Lovato: “Hey Leute, ich bin’s Demi und ihr schaut das Making Of zum Musikvideo von ‘Really Don’t Care’”

Im Making Of zum Video “Really Don’t Care” erklärt euch Demi Lovato, welcher Sinn hinter dem Song und dem Video steckt: “Bei der Gay Parade steht jeder für seine Rechte und zeigt sich so, wie er in Wirklichkeit ist.” Zudem erklärt euch der Regisseur Ryan Pallotta die Produktion des Videos. “Die größte Schwierigkeit bestand darin, ein Video inmitten einer Menschenmenge zu drehen”, so der Filme- und Videomacher. Das und vieles mehr seht ihr im Making Of zu “Really Don’t Care”.

Weitere Musik von Demi Lovato

Mehr von Demi Lovato