Diverse Künstler | Musik

Franz Liszt Superstar: Barenboim/Argerich/Horotitz/Ott/Lang Lang/+
Franz Liszt Superstar
VÖ: 15. April 2011
Diverse Künstler
CD 1
CD 2

Produktinformation

Liszt war modern, schräg und unangepasst und hat in einem Ausmaß bewegt, wie es die Musikwelt bis zu seinen Auftritten kaum gekannt hat: Der „Superstar der Romantik“ hat vor allem die Damenwelt zu “Entäußerungen” hingerissen – Ohnmachtsanfälle, Tumulte und Handgreiflichkeiten inklusive. Heinrich Heine prägte den Begriff “Lisztomanie”.

Im Oktober 2011 jährt sich der Geburtstag des großen Komponisten und Pianisten zum 200. Mal. Schon jetzt widmet ihm die Deutsche Grammophon ein aufwändig gestaltetes Doppelalbum, das die schönsten und bedeutendsten Werke des Ausnahme-Komponisten zusammenfasst.
Gespielt werden die Werke allesamt von führenden Liszt-Interpreten der vergangenen 50 Jahre: Der Liebestraum mit Daniel Barenboim. Ungarische Rhapsodien mit Martha Argerich und Lang Lang. Jorge Bolets unvergleichlicher Totentanz und Vladimir Ashkenazys Mephisto-Walzer. Alice Sara Ott und Sviatoslav Richter mit den schönsten Etudes d’exécution transcendante – Wilhelm Kempff und Zoltán Kocsis als Interpreten der Höhepunkte aus Années de pèlerinage. Atemberaubendes Klaviervirtuosentum mit Vladimir Horowitz, Mikhail Pletnev u.v.m. Wer Franz Liszt Superstar besitzt, der hält damit die Quintessenz der Werke dieses großen Komponisten in den Händen.

Ein wahres musikalisches – und Dank des von Olaf Hajek illustrierten Covers ebenfalls optisches – Meisterwerk!
Veröffentlichung
2011-4-15
Format
CD
Label
Deutsche Grammophon (DG)
Bestellnummer
00028948050499