Diverse | Musik | Wege zur Literatur: Revolution und Restauration

Wege zur Literatur - IV) Revolution und Restauration 0044006708320
Wege zur Literatur: Revolution und Restauration
VÖ: 31. März 2003
Diverse, Christian Brückner, Bruno Ganz
CD 1
01
Der Hessische Landbote
06:39
02
Büchners Revolutionsdrama
10:34
03
Gespräch über Kunst
01:53
04
Das Leben des Geringsten
07:02
05
Woyzeck als Gleichnis
02:11
06
Das Junge Deutschland wird verboten
01:22
07
Literatur als Ideenschmuggel
07:55
08
Rheinkrise und Dichterkrise
02:35
09
Die Entdeckung des Vierten Standes
05:39
10
Anklage als Ausbeuter
10:31
CD 2
01
Ein Kämpfer blickt zurück
04:16
02
Die Signatur des Zeitalters
11:37
03
Emanzipation für alle
03:33
04
Zwiespalt der Tendenzlyrik
05:29
05
Heines Fortschrittsglaube
05:03
06
Das Leiden der Epigonen
06:52
07
Zeitgeist oder Geist der Zeiten
04:18
08
Weltschmerz und Zerrissenheit
04:12
09
Todessehnsucht und Selbstmord
07:52
10
Fluch der Tatenlosigkeit
05:39
CD 3
01
Tag und Nacht
04:41
02
Dichter einer Schwellenzeit
05:28
03
Konjunktur der Doppelgänger
04:47
04
Das Unglück, Dichter zu sein
04:33
05
Baugerüste der Zukunft
11:53
06
Der Bauer als Millionär
11:35
07
Melancholiker und Menschenfeind
05:28
08
Wiener Vorstadttheater
02:48
09
Unbehagen an Nestroy
06:31
10
Grillparzer und das Vorstadttheater
05:15
CD 4
01
Alles im Wanken
02:29
02
Die soziale Kluft
06:03
03
Was ist Realismus
04:04
04
Der leer Himmel
12:51
05
Dem Tüchtigen gehört die Welt
03:33
06
Gefühl und Kunstbeherrschung
03:51
07
Lob des Einfachen
07:04
08
Heimat als Gefängnis
01:31
09
Verlorene Söhne
11:12
10
Das Gespenst der Freiheit
04:28
CD 5
01
Die ungleichen Gaben des Glücks
04:56
02
Die Freiheit und die Umstände
02:02
03
Göttliche und menschliche Ordnung
03:28
04
Unausweichliche Schuld
09:22
05
Götzendienst und Menschenopfer
09:13

Kaufen

Produktinformation

Drei Hörfolgen entwerfen das Bild einer langen, von inneren Widersprüchen und scharfen Gegensätzen gezeichneten Literaturperiode, deren Angelpunkt die gescheiterte Revolution von 1848 ist. An ihrem Anfang stehen Büchner und Heine, an ihrem Ende Hebbel und Fontane. Zwischen kämpferischem Engagement und verklärendem oder skeptischem “Realismus” kann hier noch eine ganz andere literarische Richtung entdeckt werden, die lange unterschätzt wurde: das sogenannte “Biedermeier”. Die Dichter dieser Epoche haben die Vorzeichen der Moderne oft hellsichtiger und empfindlicher gedeutet als ihre fortschrittsbewegten Zeitgenossen.
Veröffentlichung
2003-3-31
Format
CD
Label
Deutsche Grammophon (DG)
Bestellnummer
00044006708324

Weitere Musik von Diverse