Frank Schöbel | Termin | 24.02.2019 Schelfkirche St. Nikolai, Schwerin, 16:00