Franz Kafka | Musik | Der Prozess

Franz Kafka
Franz Kafka: Der Prozess 0602517519079
Der Prozess
VÖ: 18. März 2008
Franz Kafka, Peter Matic
CD 1
03
In diesem Frühjahr pflegte K. die Abende in der Weise zu verbringen ...
13:51
02
Er warf sich auf sein Bett ...
20:14
05
K. war telefonisch verständigt worden ...
12:41
01
Jemand musste Josef K. verleumdet haben ...
14:55
04
Es war halb zwölf vorüber ...
15:41
CD 2
01
K. glaubte in eine Versammlung einzutreten.
09:54
02
Die Gesichter der Leute in der ersten Reihe ...
13:21
04
Plötzlich unterbrach sie sich ...
15:21
05
Beim Eintritt wäre er fast hingefallen ...
23:49
03
K. wartete während der nächsten Woche von Tag zu Tag ...
13:43
CD 3
04
"Lieber Onkel", sagte K. ...
20:23
02
Als K. an einem der nächsten Abende den Korridor passierte ...
14:55
01
In der nächsten Zeit war es K. unmöglich ...
17:16
05
Da ließ ein Lärm aus dem Vorzimmer ...
13:43
03
Eines Nachmittags - K. war gerade mit dem Postabschluss sehr beschäftigt - ...
13:10
CD 4
02
Gegen Morgen nun ...
19:50
03
Es war ein kleiner, munterer Herr, ein Fabrikant ...
25:09
04
Er fuhr sofort zum Maler ...
14:55
01
An einem Wintervormittag - draußen fiel der Schnee im trüben Licht - ...
15:11
CD 5
05
K. wandte sich um, kaum bemerkte das der Kaufmann ...
24:39
03
K. schwieg.
12:40
01
Die Arbeit des Malers zog K. mehr an, als er wollte.
12:52
02
Der Maler hatte seinen Sessel näher zum Bett gezogen ...
16:57
04
Endlich hatte K. sich doch entschlossen ...
12:14
CD 6
03
K. bekam den Auftrag, einem italienischen Geschäftsfreund der Bank ...
16:01
01
"Sie schlafen im Dienstmädchenzimmer?" fragte K. ...
17:58
04
In der Ferne funkelte auf dem Hauptaltar ein großes Dreieck ...
11:04
02
Fast gleichzeitig mit dem Glockenzeichen erschien Leni ...
17:55
CD 7
03
Am Vorabend seines einunddreißigsten Geburtstages ...
13:19
02
"Der Türhüter hat also den Mann getäuscht" ...
16:54
01
K. stockte und sah vor sich auf den Boden.
14:35

Streamen und Downloaden

Kaufen

Produktinformation

Als im August 1914 der erste Weltkrieg ausbrach, begann Franz Kafka an seinem zweiten Roman Der Proceß zu schreiben. Die vorausgehende Entlobung mit Felice Bauer, starke Schuldgefühle und Mutlosigkeit begleiteten ihn bei der Niederschrift. Gerade der Einfluss der politischen Ereignisse auf die Entstehung dieses bedrückenden Romans hat ihn zu einer Vision des Jahrhunderts werden lassen.

Die Buchausgabe ist erschienen bei den S. Fischer Verlagen.
 
Veröffentlichung
2008-3-18
Format
CD
Label
Deutsche Grammophon Literatur
Bestellnummer
00602517519077

Weitere Musik von Franz Kafka