In Extremo | News | ECHO 2017: In Extremo sind nominiert

In Extremo 2016
17.03.2017

ECHO 2017: In Extremo sind nominiert

Im letzten Jahr haben In Extremo mit “Quid Pro Quo” bereits ihr zwölftes Studioalbum veröffentlicht und gleich noch eine Live-Version des Werks vom restlos ausverkauften Köln-Konzert vor 3.000 frenetisch feiernden Fans hinterhergeschickt. Kein Wunder also, dass die Band beim diesjährigen ECHO nominiert ist und die Chance auf den renommierten Musikpreis hat. Wir gratulieren und drücken die Daumen!

In Extremo nominiert als “Rock National”

In der Kategorie “Rock National” konkurrieren In Extremo unter anderem mit Künstlern wie Schandmaul und den Broilers um den deutschen Musikpreis. Die Verleihung des ECHO 2017 findet am 6. April in der Messe Berlin statt. In diesem Jahr führen Sascha und Xavier Naidoo als Gastgeber durch die Preisverleihung mit großem Showprogramm. Die TV–Ausstrahlung seht ihr einen Tag später, am 7. April auf VOX.
Mehr von In Extremo