Justin Bieber | News | Kommt Director's Cut zu "Never Say Never"?

JDB 2010_web

Kommt Director’s Cut zu “Never Say Never”?

Justin Biebers erstes 3D-Kinospektakel “Never Say Never” ist in den USA ein Kassenmagnet. Der Streifen über den Aufstieg des 16-Jährigen spielte am Eröffnungswochenende knapp 30 Millionen US-Dollar ein und platzierte sich damit auf Rang zwei hinter dem neuen Adam Sandler/Jennifer Aniston-Film “Just Go With It”, der mit einer Million Zuschauer mehr knapp vorne liegt. Das phänomenale Ergebnis soll nach Berichten des Hollywood Reporters bei Paramount-Verantwortlichen die Idee eines Director’s Cut von “Never Say Never” geweckt haben. Diese Version solle nur um digitale 3D-Szenen erweitert werden, heißt es.

Weitere Musik von Justin Bieber

Mehr von Justin Bieber