Justin Bieber | News | Tränen auf der Bühne

Tränen auf der Bühne

Er konnte sie nicht mehr zurückhalten: Beim Konzert in Cincinnati schossen Justin während des Songs “Down To Earth” Tränen in die Augen — der Song behandelt schließlich die Scheidung seiner Eltern und gilt als sein persönlichster Song. Er verließ mitten im Song die Bühne (vermutlich, um sein neues JB-Taschentuch zu benutzen). Zum Glück “rettete” sein Gitarrist die Situation und spielte zu den bewegenden Kinderfotos von Justin auf der Bühnen-Leinwand ein tolles Gitarrensolo.

Weitere Musik von Justin Bieber

Mehr von Justin Bieber