Kanye West | News | Kanye West debütiert neuen Song "All Day" live bei den BRIT Awards 2015

Kanye West 2015
26.02.2015

Kanye West debütiert neuen Song “All Day” live bei den BRIT Awards 2015

       
Im Vorfeld der BRIT Awards 2015 hatte es reichlich Spekulation gegeben, ob Kanye West, Rihanna und Paul McCartney ihre gemeinsame SingleFourFiveSeconds” live performen würden. Tatsächlich hatte Rihanna alleine auftreten sollen, musste im letzten Moment jedoch absagen. Mit Kanye West wurde spontan ein mehr als nur würdiger Ersatz gefunden, der den Zuschauern am 25. Februar 2015 eine spektakuläre Show bot.

Kanye West und Crew heizen den BRIT Awards ein

Umringt von seiner Crew – inklusive der Rapper Theophilus London und Allan Kingdom – debütierte Kanye West den energiegeladenen Track “All Day”, der vom Sound her um einiges härter klingt als zum Beispiel die SingleOnly One”, die er im Januar 2015 mit Paul McCartney veröffentlicht hatte. Kam der 37-Jährige größtenteils ohne viel Bühnen-Deko und Firlefanz aus, konnte er es sich nicht nehmen lassen, dem Publikum in der Londoner O2 Arena mit zwei Flammenwerfern ordentlich einzuheizen. Aber schaut einfach selbst.
Mehr von Kanye West