K.I.Z | News | K.I.Z. kündigen Album "Hurra die Welt geht unter (Live aus der Wuhlheide)" an

K.I.Z. Live 2016
08.12.2016

K.I.Z. kündigen Album “Hurra die Welt geht unter (Live aus der Wuhlheide)” an

Im August spielten K.I.Z. ein triumphales Konzert in der restlos ausverkauften Wuhlheide Berlin. Das Heimspiel und bis dahin größte Einzelkonzert von K.I.Z. markierte den vorläufigen Höhepunkt einer einzigartigen Karriere und wird dementsprechend gehuldigt: Am 16. Dezember veröffentlichen die Kannibalen in Zivil das Album “Hurra die Welt geht unter (Live aus der Wuhlheide)”.

Abriss, Party, Parteitag: K.I.Z. live in der Berliner Wuhlheide

Und diese Veröffentlichung hat es in sich: Denn ohne jede Frage waren die Geschehnisse vom 20. August 2016 in Berlin zu gleichen Teilen eine Botschaft aus längst vergangenen Tagen wie ein Fingerzeig in eine glorreiche Zukunft. Und am Ende weinte selbst der Himmel. Der Mitschnitt dieses kaum in Worte zu fassendenden K.I.Z.-Erlebnisses zeigt ein triumphales Rap-Konzert, satirische Höchstleistungen, fanatische Taka Tuka Ultras, schlicht: die Party des Jahres.

Die DVD zum Live Album zeigt K.I.Z.-Reportage

Die in verschiedenen Konfigurationen erhältliche DVD/Blu-Ray geht allerdings noch einen wichtigen Schritt weiter, denn durch eine begleitende Reportage sowie verschiedene Dokus und weiteres Bonusmaterial ist sie auch zu einem definitiven Statement in Sachen K.I.Z. geworden. Und ganz ähnlich wie bei den Songs der Band, weiß man auch hier nie so genau, was Satire und was Ernst ist, wo und wem jetzt genau welcher Spiegel vorgehalten wird. Im Stile einer Wochenschau berichtet die Reportage von einem Berlin-Besuch samt Parteitag der vier charismatischen Führer der imaginären Taka Tuka Ultras, ein MUSS für alle Fans.

K.I.Z. Album “Hurra die Welt geht unter (Live aus der Wuhlheide)” vorbestellen

 Bei Amazon 
 Bei iTunes
▶ Bei Saturn
▶ Bei Media Markt

Mehr von K.I.Z