Klaus Kinski | Musik | Kinski spricht Deutsche Dichtung

Kinski spricht Deutsche Dichtung
Kinski spricht Deutsche Dichtung
VÖ: 22. September 2006
Klaus Kinski, Diverse
CD 1
01
Die Kraniche des Ibikus
10:16
02
Hoffnung
01:19
03
Das Mädchen aus der Fremde
01:27
04
Der Taucher
10:10
05
Der Handschuh
03:10
06
Der Kampf mit dem Drachen
14:15
07
Die Bürgschaft
08:16
08
Die Teilung der Erde
02:42
CD 2
01
Heideröslein
00:51
02
Der Zauberlehrling
04:01
03
Der Totentanz
03:05
04
Der Gott und die Bajadere
05:42
05
Erlkönig
03:18
06
Der Fischer
02:07
07
Der Sänger
02:49
08
Monolog des Faust
07:10
09
Lenz - Teil 1
12:01
10
Lenz - Teil 2
07:39
11
Lenz - Teil 3
10:10
CD 3
01
Der Ketzer von Soana - Teil 1
11:58
02
Der Ketzer von Soana - Teil 2
12:39
03
Der Ketzer von Soana - Teil 3
11:11
04
Der Ketzer von Soana - Teil 4
13:44
05
Dem unbekannten Gott
01:22
06
Nach neuen Meeren
00:39
07
An den Mistral
02:16
08
Zigeunerspruch
01:02
09
Vereinsamt
01:15
10
Antwort
00:29
11
Ecce Homo
00:21
12
An Richard Wagner
01:02
13
Ohne Neid
00:26
14
Niedergang
00:23
15
Der Wanderer
01:45
16
Der geheimnisvolle Nachen
01:51
17
Das trunkene Lied
00:56
CD 4
01
Und was bekam des Soldaten Weib?
06:17
02
Der Anstreicher spricht von kommenden großen Zeiten (Intro)
00:30
03
Der Barbara-Song oder die Ballade vom Nein und Ja
11:17
04
O du Falada, da du hangest
06:05
05
Ballade vom Weib und dem Soldaten
06:15
06
An die Nachgeborenen
05:35
07
Kinderkreuzzug 1939
14:03
08
An meine Landsleute
03:48
09
Vier Aufforderungen an einen Mann von verschiedener Seite zu verschiedenen Zeiten
01:34
10
Vom Sprengen des Gartens
00:52

Streamen und Downloaden

Kaufen

Produktinformation

Klaus Kinski ist heute vielen Menschen in erster Linie als Filmstar ein Begriff. Doch war er längst berühmt bevor er seine erste Kinohauptrolle spielte. Vor einem begeisterten Millionenpublikum rezitierte er Weltliteratur und in nur vier Jahren, zwischen 1958 und 1962, nahm er 32 Sprechplatten auf. Trotz seiner rekordverdächtigen Produktionsleistung war seine Textauswahl messerscharf. Die vorliegenden Aufnahmen sind Glanzlichter deutscher Dichtung in grandiosem Vortrag.
Veröffentlichung
9/22/2006
Format
CD
Label
Deutsche Grammophon Literatur
Bestellnummer
00602517004092

Weitere Musik von Klaus Kinski