Lady Gaga | News | Lady Gaga ist für den GLAAD-Award nominiert

Lady Gaga 2013
06.02.2014

Lady Gaga ist für den GLAAD–Award nominiert

Seit Beginn ihrer Karriere setzt sich Mama Monster für die homosexuelle Community ein. Lady Gagas Motto: Gleichberechtigung und Toleranz. Das bewies sie schon mit ihrer abgewandelten Version der amerikanischen Nationalhymne “Home For The Gay” auf der Gay Pride Parade in New York. So viel Einsatz wird jetzt belohnt.

Lady Gaga ist für den GLAAD–Award nominiert

Die Organisation GLAAD (Gay and Lesbian Alliance Against Defamation), nominierte Lady Gaga für den diesjährigen GLAAD Media Award in der Kategorie Outstanding Music Artist. Seit Anfang der 1990er verleiht die US–Amerikanische Organisation jährlich den GLAAD–Award an Personen des öffentlichen Lebens und aus der Unterhaltungsindustrie. Die GLAAD–Jury entschied sich für Lady Gaga, da ihr Album “ARTPOP” mit Songs wie “Applause” oder “Do What You Want” die Gay Community unterstützt.
Mehr von Lady Gaga