Lady Gaga | News | Schüchtert Barack Obama ein

2011 3
06.10.2011

Schüchtert Barack Obama ein

Die Queen des Pop traf auf den mächtigsten Mann der Welt, Barack Obama. Im Rahmen einer Spendenaktion zur Wiederwahl-Kampagne sprachen der US–Präsident und Mama Monster über das Thema Mobbing unter Jugendlichen. Anlass war der Selbstmord des 14-Jährigen Jamie Rodemeyer, der von seinen Peinigern in den Tod getrieben wurde.

Auf der “Human Rights Campaign”-Gala in Washington DC sprach Barack Obama nun über sein Treffen mit Lady Gaga und erzählte dem vorwiegend homosexuellen Publikum: “Ich hielt produktive bilaterale Gespräche mit eurer Anführerin. Sie hatte 40cm-Absätze an. Sie war 2,4m groß. Es war ein wenig einschüchternd!”
 
Wir hoffen, dass die Gespräche trotz dieser kleinen Einschüchterung fruchtbar waren,!
Mehr von Lady Gaga