Marc-Uwe Kling | Musik | Die Känguru-Chroniken

Die Känguruh-Chroniken: Kling, Marc-Uwe
Die Känguru-Chroniken
VÖ: 28. August 2009
Marc-Uwe Kling
CD 1
21
Theorie & Praxis
05:29
20
Zensur
02:00
19
Perspektivische Verzerrungen
02:37
18
Flugstunden
03:25
17
Die Tyrannei der Tristesse
02:18
16
Der zerbrochene Krug
04:54
15
Hänger
01:03
14
Ziele
02:50
13
Warzenschwein
01:54
12
Schöne Klingeltöne
02:48
11
Brotlose Kunst
00:55
10
Neue Regeln
04:23
09
Jüdisch-bolschewistische Weltverschwörung e.V.
05:31
08
Kino
01:35
07
Blind
03:13
06
Wolle mer se reinlasse?
02:17
05
Die Wahl
01:03
04
69 Cent pro Minute
02:18
03
Tütensuppentotalitarismus
03:06
02
Kleinkunst
03:34
01
Das Känguru von gegenüber
03:58
CD 2
16
Quatsch keine Opern
02:12
15
Angriff der Killer-Soziologen
05:38
14
Fische
05:19
13
Die Party
07:03
12
Von Pferden und Menschen (und Kängurus)
07:38
11
Im Regen
01:45
10
Nach dem Krieg
02:18
09
Whopper
03:21
08
Experten unter sich
07:15
07
Eine nette Teegesellschaft
05:12
06
Orientierung & Werte
03:14
05
Kontrolle
02:54
04
Ursprüngliche Akkumulation
00:54
03
Tennis
01:50
02
Hirngespinste
02:29
01
Heimat
01:08

Produktinformation

Marc-Uwe Kling lebt mit einem Känguru zusammen. Das Känguru ist Kommunist und steht total auf Nirvana. Die Känguru-Chroniken berichten von den Abenteuern und Wortgefechten des Duos. Und so bekommen wir endlich Antworten auf die drängendsten Fragen unserer Zeit: War das Känguru wirklich beim Vietcong? Und wieso ist es schnapspralinensüchtig? Könnte man die Essenz des Hegelschen Gesamtwerkes in eine SMS packen? Und wer ist besser: Bud Spencer oder Terence Hill?

Gekürzte Lesung
2CD, Gesamtlaufzeit ca. 150 Min.
Veröffentlichung
2009-8-28
Format
CD
Label
Hörbuch Hamburg
Bestellnummer
09783869090177

Weitere Musik von Marc-Uwe Kling