Plácido Domingo | News | 20 Jahre Weltmeister

20 Jahre die drei Tenöre © by Universal Music
03.06.2010

20 Jahre Weltmeister

Stellen Sie sich vor: Das „Dream Team“ Beckenbauer, Pelé und Maradona spielen in einer Mannschaft: Ein unvorstellbarer Gedanke? Am Abend des 7. Juli 1990, am Vorabend des deutschen Sieges bei der Fußballweltmeisterschaft in Italien, wurde dieser „unerreichbare Traum“ in der klassischen Musik wahr: Die drei weltbesten Tenöre José Carreras, Plácido Domingo und Luciano Pavarotti präsentierten einen Abend mit Arien, Liedern und Medleys, der in der Geschichte der Musik einzigartig war. Eine unglaubliche Zahl von 100.000 Menschen hatte sich um Karten für das Konzert beworben. Für die 6.000 glücklichen Zuhörer, die an diesem Abend dicht gedrängt dem Konzert in Caracalla beiwohnen durften, war es eine unvergessliche Erfahrung – und die Geburtsstunde der Drei Tenöre.

Zum zwanzigjährigen Jubiläum dieses Ereignisses und des deutschen WM–Sieges in Italien erscheint nun erstmals das komplette Audio- und Videomaterial vom 7. Juli 1990 in einer Sammleredition. Die limitierte Jubiläumsausgabe erscheint mit der CD und der DVD des kompletten Konzerts, sowie der Dokumentation „The Impossible Dream“ über die Entstehung eines unmöglich erscheinenden Unterfangens.

Das Konzert enthält zeitlose Ohrwürmer, populäre Lieder und ein wunderbares Medley (arrangiert von dem Komponisten des „Mission Impossible“ Themas Lalo Schifrin), gemeinsam vorgetragen von Pavarotti, Domingo und Carreras. Die Botschaft des Konzertes war eindeutig: Klassik macht Spaß! Das sieht man den Sängern, Zubin Mehta und dem begeisterten Publikum auch in jeder Minute der Aufzeichnung an.

Diese Aufnahme ist ein Dokument dieses besonderen Auftrittes; live beim Konzert aufgezeichnet – als Erinnerung für Musikliebhaber auf der ganzen Welt!
Mehr von Plácido Domingo