Robert Gernhardt | Musik

Robert Gernhardt
Warten auf den Bumerang - Gedichte 0602498719839
Warten auf den Bumerang – Gedichte
VÖ: 12. Juli 2005
Robert Gernhardt

Produktinformation

Bumerang

War einmal ein Bumerang;
War ein Weniges zu lang.
Bumerang flog ein Stück,
Aber kam nicht mehr zurück.
Publikum noch stundenlang
Wartete auf Bumerang.

“Zwar ist Hans Bötticher alias Joachim Ringelnatz beileibe kein verkannter Dichter, doch ein Großteil seiner Gedichte – darunter einige seiner besten – ist herzlich unbekannt”, stellt Robert Gernhardt fest, der die von ihm getroffene Auswahl auch selbst spricht. Alle hier aufgenommenen Gedichte lassen den durch und durch persönlichen Ton der meist diskret gereimten und stets gewagten Gedankensprünge des Dichters erklingen, vom Belachbaren, Besinnlichen und Bedenkenswerten zum Bedenklichen und Bedenkenlosen.

Joachim Ringelnatz (1883−1934): Seine Gedichte gehören zu den witzigsten, die je in deutscher Sprache erschienen sind. Als Kabarettist und Dichter tourte er im ganzen deutschsprachigen Raum bis er 1933 von den Nazis Schreib- und Auftrittsverbot erhielt. Heute ist Ringelnatz einer der meistgelesenen deutschen Schriftsteller.

Robert Gernhardt (geb. 1937) ist Mitgründer des Satire-Magazins “Titanic” und lebt als freier Schriftsteller, Maler, Zeichner und Karikaturist in Frankfurt am Main. Für sein Werk wurde er u.a. mit dem Bertolt-Brecht-Preis, dem Erich-Kästner-Preis und dem Joachim-Ringelnatz-Preis ausgezeichnet.
Veröffentlichung
2005-7-12
Format
CD
Label
Deutsche Grammophon Literatur
Bestellnummer
00602498719831