Rolando Villazón | News | Doppelt hält besser – Rolando Villazón wurde in Bremen gleich zweifach geehrt

Rolando Villazón
31.08.2016

Doppelt hält besser – Rolando Villazón wurde in Bremen gleich zweifach geehrt

Jubel, Trubel, Heiterkeit in Bremen – und das nicht nur wegen des seit dem 20. August 2016 laufenden Musikfestes in der Hansestadt. Star-Tenor Rolando Villazón wurde im Rahmen der Feierlichkeiten am 31. August mit gleich zwei Auszeichnungen geehrt. Neben einem Eintrag in das goldene Buch der alten Handelsstadt, erhielt der 44-jährige Sänger zudem den diesjährigen Musikfest-Preis: Ein bronzener “Orpheus”, entworfen von Bernd Altenstein, für seine musikalischen Leistungen. 
Rolando Villazón, der am 3. September seinen Rollendebüt in Monteverdis Oper “L’Orfeo” feiert, zeigte sich erfreut und voller Lobes für die Stadt an der Weser: “Es gibt kleine Preise, Es gibt große Preise. Dies ist für mich ein großer Preis […]. Ich empfinde diesen Preis als eine Umarmung zwischen der Stadt, dem Musikfest Bremen und mir.”
Mehr von Rolando Villazón