Rolando Villazón | News | Villazóns Geheimnisse

30.07.2008

Villazóns Geheimnisse

Manuel Brug schreibt für Die Welt. Rolando Villazón singt für die Welt. Eine gute Kombination, dachten sich die Programmplaner des Henschel Verlages und beauftragen den Klassik-Spezialisten mit einer Biographie des derzeit bekanntesten Tenors der Klassikszene. So entstand “Rolando Villazón – Die Kunst, Tenor zu sein”, eine prächtiges Künstlerportrait, das den Lebensweg, die Kunst und das Geheimnis des Erfolges des berühmten Sängers nachvollzieht.
Und damit das Werk auch eine angemessene Präsentation erfährt, laden nun die Freunde der Salzburger Festspiele zur Buchpremiere ein. Ort des Ereignisses: der Karl-Böhm-Saal in der Hofstallgasse 1 in Salzburg. Zeitpunkt: Am Dienstag, 5.August 2008 von 14:30 Uhr, der Eintritt ist frei. Manuel Brug und Rolando Villazón geben sich dabei im Gespräch auf der Bühne die Ehre – ein ungewöhnliches Ereignisse und eine gute Gelegenheit, den Tenor auch einmal von einer anderen Seite kennenzulernen.

Das Buch von Manuel Brug können Sie bei Amazon bestellen.
Mehr von Rolando Villazón