Samy Deluxe | Video | Klopapier

Klopapier
Zum Video
Klopapier
Samy Deluxe
558 Aufrufe

Videoinformation

Samy Deluxe hat bereits in seinem Video zu “Berühmte letzte Worte” an einem Rednerpult gestanden und damit demonstriert, dass er einiges zu sagen hat. Der Hamburger leitet das Video zur Single “Klopapier” erneut an diesem Symbol für berühmte große Worte ein. In der ersten Strophe schildert Samy seine Sicht auf Dinge, die gesellschaftlich für ihn grundsätzlich falsch laufen. Sie tragen, wie er sagt, einen großen Teil dazu bei, dass einige seiner Kritikpunkte in Deutschland überhaupt möglich sind. Diese werden dann anschließend in der Hook und der folgenden Strophe detaillierter erläutert. “Keiner empathisch, Massen komplett lethargisch” oder “Chronisch krank, Alkohol im Schrank, Menschheit drogenabhängig, ständig unter Strom und dann geht das Rotlicht an”
Sobald die Hook beginnt, ist Samy nicht mehr adrett in Hemd und Krawatte gekleidet, am Pult stehend. Er befindet sich vor einer Wand aus bunten Musikboxen, mit zwei Frauen, die hinter ihm Fahnen schwingen.
Zwischendurch werden immer wieder Sequenzen eingeblendet, die in einer Bildqualität, wie man sie von Videokassetten kennt, Samys gerappten Worte veranschaulichen. Man findet Symbole, die bereits in seinem letzten Video vertreten waren, wie beispielsweise die Farben gelb, grün und rot, die auch auf dem Cover des Albums “Berühmte letzte Worte” zu finden sind.
“Keinen scheints zu stören, dass überall Naziplakate hängen” ist die Einleitung der nächsten Strophe, bei der man im Hintergrund die Melodie der Deutschen Nationalhymne hört. Familien, die mit Gasmasken am Tisch sitzen demonstrieren noch einmal die Wiedersprüche, die Samy Deluxe in dem Track immer wieder anspricht. Ein Bilderrahmen, der ihn selbst zeigt, wie er performt ist auch wieder Teil des Videos, wie bereits bei “Berühmte letzte Worte”. 

Weitere Videos von Samy Deluxe

Mehr von Samy Deluxe