Shawn Mendes | News | Shawn Mendes: Auf der Bühne mit James Bay und Thirty Seconds to Mars

Shawn Mendes: Auf der Bühne mit James Bay und Thirty Seconds to Mars

Shawn Mendes 2017
31.05.2018
Shawn Mendes war am 27. Mai 2018 zu Gast im walisischen Swansea. Beim BBC-Festival “The Biggest Weekend” spielte er neben Künstlern wie Years & Years, Taylor Swift und Florence + The Machine. Er selber sorgte für zwei Überraschungen.
Für die erste große Show nach der Veröffentlichung seines dritten, selbstbetitelten Albums am 25. Mai 2018 hatte sich Mendes eine ganz besondere Überraschung ausgedacht: Für einen gemeinsamen Auftritt holte er sich “Hold Back The River”-Sänger James Bay auf die Bühne. Zusammen spielten sie den Song “Mercy” vom “Shawn Mendes”-Vorgänger “lluminate”. Bei der Performance gab es auch ein paar Zeilen von James Bays Hit “Let It Go” zu hören.
Und auch Shawn Mendes selber durfte als Gastmusiker überraschen – und zwar beim Festivalauftritt von Thirty Seconds to Mars. Bei deren Konzert begleitete Mendes die Jungs um Jared Leto nämlich bei ihrem Song “Rescue Me” auf der Gitarre und am Mikrofon.

Weitere Musik von Shawn Mendes

Mehr von Shawn Mendes