Snow Patrol | News | Out now: Das Album "Fallen Empires"!

Snow Patrol Fallen Empires 2011_02
11.11.2011

Out now: Das Album “Fallen Empires”!

Seit heutigem Freitag, dem 11.11.2011, steht das sechste Studioalbum “Fallen Empires” von Snow Patrol endlich bereit und wartet darauf eurer CD Regal zu bereichern.
Höre jetzt in das gesamte Album rein! Hier geht’s zum Album-Player!
 
Über das Album “Fallen Empires”:
Es lastet nicht gerade wenig Erwartungsdruck auf “Fallen Empires”, gilt es doch einen Ruf zu verteidigen und sich wieder einmal zu beweisen: Die fünfköpfige Band mit irischen und schottischen Wurzeln hat immerhin bereits über 11 Millionen Alben verkauft.
Diese Herren sind bekannt für massive Hits wie “Run”, “Chocolate” und “Chasing Cars” – ein Track, der unfassbare 104 Wochen, also zwei Jahre lang in den britischen Top−75 verweilte und in einer Umfrage vom britischen Channel 4 sogar zum “Song des Jahrzehnt” erkoren wurde. Ihre Vorgängeralben wurden für Grammys, den Mercury Prize und mehrfach bei den MTV Europe Music Awards nominiert; die LP “Final Straw” bescherte ihnen 2005 sogar einen renommierten Ivor-Novello-Award.

Bedenkt man die Geschichte des Ortes, Joshua Tree Nationalpark im Südosten Kaliforniens, so überrascht es nicht, dass Snow Patrol dort mit der Arbeit am neuen Album begonnen haben: Im Oktober 2010 fuhr die Band um Sänger Gary Lightbody raus in die Wüste, im Gepäck ihre Gitarren und ein, zwei erste Songideen, und machte sich dort erste Gedanken über das sechste Studioalbum. Schon eine Woche darauf waren während ihrer Sessions in den Rancho De La Luna Studios diejenigen Songgerüste entstanden, aus denen schließlich “Fallen Empires” werden sollte.

Schon beim ersten Anhören ist klar, dass “Fallen Empires” für Snow Patrol einen gewaltigen Satz auf kreatives Neuland markiert: harte, verzerrte E–Gitarrenriffs, clubtaugliche Schlagzeugparts, dazu Refrains wie echte Hymnen und Gary Lightbodys in Herzschmerz getränkte Songtexte.
Zusammen ergibt das eine LP, in der Einflüsse von LCD Soundsystems “The Sound Of Silver” genauso durchschimmern wie die von “Achtung Baby” oder eben “The Suburbs”, dem bereits erwähnten Arcade-Fire-Album. Doch auch wenn sie sehr viel herumexperimentieren, bewegt sich “Fallen Empires” stets auf jenem Grat, der den Sound von Snow Patrol schon immer ausmacht; die Dynamik, Leidenschaftlichkeit, das Hitpotenzial ist dadurch nicht weniger präsent: das emotionale “New York” klingt beispielsweise wie für die nächste Festivalsaison gemacht; “The Garden Rules” hingegen wie der perfekte Soundtrack für eine Liebschaft unter Herbstbäumen.
Mehr von Snow Patrol