Take That | News | Mark und Howard hängen in der Luft

Take That 2010
07.06.2011

Mark und Howard hängen in der Luft

Hui…das ging ja gerade nochmal gut. Am Wochendende wurden Mark Owen und Howard Donald Opfer einer Technikpanne. Die beiden kletterten beim Gig in Manchester wie gewohnt, auf den 30 Meter hohen Roboter “OZ” der sie dann durch die Luft heben sollte. Dummerweise fiel die Mechanik aus und Mark und Howard mussten per Leiter von Crew-Mitgliedern gerettet werden. Am Ende standen die beiden Take That-Mitglieder aber wieder froh und munter auf dem Erdboden. Die “Progress”-Tour kann also weitergehen.

Weitere Musik von Take That

Mehr von Take That