Take That | News | Take That 'Wonderland' 2017

Take That 2014
05.04.2017

Take That ‘Wonderland’ 2017

Gut zwei Jahre nach ihrem letzten UK-#1-Album „III“ meldet sich eine der größten Popbands aus dem Vereinigten Königreich mit brandneuem Material zurück: Take That haben ihr achtes Studioalbum „Wonderland“ bei Polydor Records veröffentlicht.

Das neue Album der Pop-Ikonen vereint 11 neue Kompositionen – unter anderem auch die Vorabsingle „Giants“, die bereits am 17. Februar erschien und ab sofort bei allen Partnern als Download und Stream verfügbar ist. Produziert wurde die Single von Mark Ralph (u.a. Clean Bandit, Years & Years), der erst bei den letztjährigen MBW A&R Awards den Preis als „Producer of The Year 2016“ abgeräumt hat.
Zu den weiteren hochkarätigen Produzenten, auf die Gary Barlow, Howard Donald und Mark Owen für das neue Album gesetzt haben, zählen Tony Hoffer (Beck, Supergrass, Goldfrapp), Charlie Russell (Jamiroquai, Alt-J), Stuart Price (Madonna, The Killers, Gwen Stefani) sowie Mike Crossy (Arctic Monkeys, The Gaslight Anthem). Der neueste Höhepunkt einer jahrzehntelangen, unvergleichlichen Erfolgsserie, ist „Wonderland“ erst das zweite Album in der Karriere von Take That, das sie zu dritt aufgenommen haben. Zugleich ist es das erste Album seit „Everything Changes“ aus dem Jahr 1993, das auch wieder auf Vinyl erhältlich ist.
Take That zählen längst zu den allergrößten Popbands aus Großbritannien – und können inzwischen auf eine Karriere zurückblicken, die drei Jahrzehnte umspannt: Seit ihrer Gründung haben sie allein mehr als 8 Millionen Konzertkarten verkauft. Einen ihrer zahlreichen Live-Rekorde stellten sie auf, als sie vor wenigen Jahren sage und schreibe 1,34 Millionen Tickets zur „Progress Live Tour“ binnen 24 Stunden absetzten – und damit die am schnellsten ausverkaufte Tour in der britischen Popgeschichte landeten.
Allein im Vereinigten Königreich gingen sieben Alben von Take That auf Platz 1 der Charts. Platz−1-Singles waren es sogar 12, dazu mehr als 45 Millionen verkaufte Einheiten insgesamt, und auch Preise gab es reichlich: 5x den Ivor Novello Award, dazu stolze 8 BRIT Awards. Ende 2014 erstürmte auch die Vorgänger-LP „III“, ihre erste Albumveröffentlichung als Trio, auf Anhieb die Spitze der UK–Charts: Es war ihr siebtes #1-Album in UK, wozu auch die erste Auskopplung „These Days“ die britischen Charts anführte. 

Weitere Musik von Take That

Mehr von Take That