Various Artists | Musik | Clubland Vol. 2

Clubland Vol. 2
Clubland Vol. 2
VÖ: 11. Juli 2008
Various Artists
CD 1
01
Take A Bow
03:56
17
Cars
03:35
15
Another Place
03:11
03
Feel The Rush
03:27
06
In My Arms
07:00
20
Love Today
05:40
05
Shine On
03:00
16
Black & Gold
05:02
02
American Boy
07:06
07
Disco Lies
03:21
18
Where's Your Head At
03:37
04
Work
03:10
11
Rhythm Is A Dancer (2008)
03:38
21
1,2,3
02:58
13
Watch Out
02:57
09
Drop Down (Do My Dance)
03:03
08
The Creeps (Fedde Le Grand Radio Mix)
03:07
10
Africa
02:56
12
Jumbo Jumbo
02:41
19
Sittin' On Chrome
03:23
14
I Luv U Baby
03:50
CD 2
11
Shingaling
03:23
20
Save Me
03:50
18
Something Good 08
02:36
12
Don't Sweat That (Whistle Song)
05:27
04
Entre Dos Tierras
03:59
10
Body Crash
02:19
03
Jump That Rock!
03:50
07
3 Tage wach
03:35
08
The Concert medley Seven Nation Army
03:10
19
What's It Gonna Be
03:03
15
The One
03:19
14
Lose Control
02:46
05
Because The Night
03:24
17
Your Love
03:59
16
The Summer Is Magic
03:11
01
Ella Elle L A
03:11
06
Silence
03:23
13
Denial
07:02
21
That's Not My Name
07:27
02
Miracle Cure
03:49
09
My My My (Comin' Apart)
03:36

Streamen und Downloaden

Kaufen

Produktinformation

Pünktlich zu Beginn der heißesten Jahreszeit geht die “Clubland”-Serie in die nächste Runde: Am 11.07.2008 erscheint “Volume 2” der erfolgreichsten Dance-Compilation Europas. Während das im Februar veröffentlichte “Clubland Vol. 1”-Album ein sagenhaftes Debüt hingelegt, sind auf dem Nachfolger noch mehr exklusive Club-Hits und Remixe der angesagtesten Tracks versammelt! Neben astreinen “Floor-Fillern” und großen Dance-Hymnen aus den Plattenkoffern der beliebtesten Club-DJs aus aller Welt, finden sich auf der Doppel-CD erneut auch die wichtigsten Chart-Hits in bis dato unveröffentlichten Remix-Versionen. Im Rahmen der 42 (!) Tracks, die auf “Clubland Vol. 2” vertreten sind, findet sich alles vom gefeierten Newcomer (Sam Sparro) bis hin zum Klassiker (Snap), vom Pop-Superstar (Rihanna, Kylie, Sugababes) bis hin zum absoluten Club-Phänomen (Lützenkirchen, Alexander Marcus). Auffällig lang ist dabei wiederum die Liste der exklusiven Tracks: Rihannas “Take A Bow” ist hier beispielsweise erstmalig im Remix von Seamus Haji & Paul Emanuel zu hören. Es folgen Estelles Hit “American Boy” im Soul Seekerz Club Mix und “Jump That Rock” von Scooter. Außerdem zum ersten Mal auf einer Dance-Compilation vertreten sind u.a. “Drop Down (Do My Dance)” von Afrojack & The Partysquad, “Sittin' On Chrome” von Moguai und “Denial” von den Sugababes (im Ian Carey Vocal Mix)! Dazu gibt es noch etliche weitere Exklusiv-Tracks, die nur auf dieser Compilation zu finden sind. Mit “Clubland Vol. 2” wird jede Sommer-Party ein Hit!

Veröffentlichung
2008-7-11
Format
CD
Label
Polystar
Bestellnummer
00600753103401

Weitere Musik von Various Artists