Various Artists | Musik

Die ultimative Chartshow - Pop-Komponisten: Various Artists
Die ultimative Chartshow – Pop-Komponisten
VÖ: 29. Juli 2011
Die Ultimative Chartshow
CD 1
CD 2

Produktinformation

Diese Songs kennt jeder, doch wer steckt eigentlich hinter der Fassade aus Melodie und Text? Die Ultimative Chartshow – Die Songs der Pop-Komponisten nimmt sich der Hitproduzenten und –schreiberlinge an und klärt auf! Ein Großteil von ihnen ist nicht nur selbst am Mikrofon, sondern auch leidenschaftlich als Produzent tätig. So stammen aus der Feder von Adel Tawil Erfolgstitel wie „Stadt“ von Cassandra Steen oder „Ich glaub an Dich“ von Azad. Der deutsche Popkomponist schlechthin, Dieter Bohlen, lieferte erst kürzlich wieder einen Chartstürmer mit „Call My Name“ von Pietro Lombardi. Lukasz Gottwald alias Dr. Luke ist verantwortlich für Pophits à la Taio Cruz’ „Dynamite“ oder Katy Perry’s „I Kissed A Girl“ und ganz aktuell Jessie J’s „Price Tag“. Der Schwede Max  Martin feierte Erfolge mit „Raise Your Glas“ (P!nk), “…Baby One More Time” (Britney Spears) und „DJs Got Us Falling In Love“ (Usher). Nicht nur für seine eigene Band The Black Eyed Peas produziert will.i.am fleißig Hochkaräter (Shut Up), sondern auch für die Pussycat Dolls (Beep). Aus der Hitschmiede von Alex C. stammen „Das Boot“ (U96) oder „United“ (Prince Ital Joe & Marky Mark. Unvergesslich bleibt „The NeverEnding Story“ von Limahl gesungen und von Giorgio Moroder zu Papier gebracht. Die Band Abba schrieb Musikgeschichte und ihre Sänger die Hits: Benny Andersen und Björn Ulvaeus schrieben unendliche Top-Hits, hier zu hören „One Of Us“ und „One Night In Bangkok“ von Interpret Murray Head. Diese und noch viele weitere Hitgiganten gibt es auf dem Doppelalbum Die Ultimative Chartshow – Die Songs der Pop-Komponisten.

DIE ULITMATIVE CHARTSHOW – Songs der Pop-Komponisten ab dem 29.07. im Handel und als Download erhältlich.
Veröffentlichung
2011-7-29
Format
Doppel CD
Label
Polystar
Bestellnummer
00600753353004