Was ist Was | Musik

Folge 42: Fantastische Tiersinne / Tierwanderungen
42: Fantastische Tiersinne / Tierwanderungen
VÖ: 27. Januar 2012
Was ist Was

Produktinformation

Sehen, Hören, Tasten, Riechen und Schmecken. Mit den fünf Sinnen erfährt der Mensch die Welt. Tiere haben noch wesentlich mehr und feiner entwickelte Sinne. Hunde “sehen” die Welt mit ihrer Nase, Fledermäuse benutzen ein Ultraschall-Echolot, um sich im Finsteren zu orientieren und Beute zu fangen, und Elefanten können schwächste Vorzeichen von Erdbeben spüren und sich so rechtzeitig in Sicherheit bringen. Manche Tiere können magnetische und elektrischen Felder wahrnehmen und sogar die Gravitation des Mondes. Kein Wunder also, dass uns Menschen die Tiersinne “übersinnlich” vorkommen.

Jeden Herbst sammeln sich Schwalben, Störche und andere Zugvögel, um gemeinsam in den warmen Süden zu fliegen. Doch wie wissen die Vögel, dass es Zeit ist loszuziehen? Woher kennen Tiere, die noch nie in Afrika waren, ihr fernes Ziel? Störche, Grauwale, Gnus und Zebras – Tierwanderungen gibt es zu Lande, zu Wasser und in der Luft. Was veranlasst diese Tiere, sich zu strapaziösen Massenwanderungen aufzumachen? Wir begleiten Theo, Tess und Quentin in die spannende Welt der Tierwanderungen, in der noch viele Rätsel ungelöst sind.
Veröffentlichung
2012-1-27
Format
CD
Label
Tessloff
Bestellnummer
09783788627430
Mehr von Was ist Was