Arvo Pärt | Musik | Arbos

Arbos 0042283195929
Arbos
VÖ: 25. Mai 1987
Arvo Pärt, Various Artists
01
Arbos
02:25
02
An den Wassern zu Babel saßen wir und weinten
06:31
03
Pari Intervallo
05:43
04
De Profundis
06:51
05
Es sang vor langen Jahren
05:51
06
Summa
05:12
07
Arbos
02:29
08
Stabat Mater
23:54

Streamen und Downloaden

Kaufen

Produktinformation

Was macht die Musik Arvo Pärts so einzigartig? Von seinen Anfängen im Neoklassizismus über Experimente mit Zwölftonmusik und Serialismus führte sein Weg als Komponist Ende der Sechziger Jahre in eine Phase des künstlerischen Schweigens und Nachdenkens – acht Jahre lang. Die Summe war etwas gänzlich Eigenständiges, jener vom Ältesten und Einfachsten, was wir in der europäischen Musik haben inspirierte Kompositionsstil, den Pärt Tintinnabuli (was soviel bedeutet wie ,klingendes Glöckchen’) genannt hat. Gemeint ist das Gockenklang-hafte des Dreiklangs. Ein Dreiklang, oft auch nur ein einzelner, expressiver Ton, mehr braucht Pärt nicht, um seine vollkommen idiosynkratischen Klangwelten entstehen zu lassen.
Arbos präsentiert acht sehr unterschiedlich besetzte Werke aus der Frühzeit den „neuen“ Arvo Pärt, die in den Jahren 1976 bis 1985 entstanden sind. Mit diesem zweiten ECM-Album des Komponisten, aufgenommen 1986–87, begann Pärts intensive, bis heute andauernde Zusammenarbeit mit dem Hilliard Ensemble.
Veröffentlichung
1987-5-25
Format
CD
Label
ECM New Series
Bestellnummer
00042283195929

Weitere Musik von Arvo Pärt