In Extremo | News | Hier in alle Songs reinhören: In Extremo veröffentlichen Live-Version ihres Nummer 1-Albums "Quid Pro Quo"

In Extremo 2016

Hier in alle Songs reinhören: In Extremo veröffentlichen Live-Version ihres Nummer 1-Albums “Quid Pro Quo”

In Extremo haben jetzt große Teile ihres am 30. September 2016 gespielten Köln-Konzerts unter dem Namen “Quid Quo Pro — Live” veröffentlicht. Der vor 3.000 frenetisch feiernden Fans im Palladium aufgezeichnete Gig beinhaltete — wie ihr oben im Albumplayer hören könnt - fast alle Songs der 2016er Platte “Quid Pro Quo” und wurde durch liebgewonnene Klassiker abgerundet. 

2016: Ein Jahr unter dem “Quid Pro Quo”-Banner

"Das gesamte Jahr 2016 steht für uns unter dem ‘Quid Pro Quo’-Banner", kommentieren In Extremo die Live-Version ihres aktuellen Werks. Und weiter: “Nach der intensiven Studiozeit im Frühjahr haben sich für uns die Ereignisse regelrecht überschlagen: Erst die Warm-Up-Shows auf Kuscheltemperatur mit unseren Fans, dann die Nummer eins, gefolgt von der Tour durch Russland und aktuell die täglichen überschwänglichen Reaktionen in den Hallen.”

"Quid Pro Quo — Live": Ein Dankeschön an die Fans

"Wir hatten einfach das dringende Bedürfnis, uns für diesen herzlichen Zuspruch gebührend zu bedanken", so die Band weiter. “'Quid Pro Quo — Live' ist für euch – die besten Fans der Welt! Danke für dieses besondere Jahr!” Das neue Album ist als Doppel-CD im Digipack oder als einzelner Silberling im Jewelcase erhältlich und kann hier bestellt werden: 

In Extremo Album “Quid Pro Quo — Live”

▶ bei Amazon
▶ bei EMP
▶ bei JPC
▶ bei MediaMarkt
▶ bei Saturn
▶ bei iTunes
▶ bei Apple Music 

Weitere Musik von In Extremo

Mehr von In Extremo