Tears For Fears | News | Tears For Fears veröffentlichen neue Single "The Tipping Point" und kündigen gleichnamiges Album an

Tears For Fears veröffentlichen neue Single “The Tipping Point” und kündigen gleichnamiges Album an

Tears For Fears 2017 HD
08.10.2021
Tears For Fears ist eine der kultigsten Bands der 80er Jahre, die weltweit über 30 Millionen Alben verkauften und deren Singles wie “Shout”, “Everybody Wants To Rule The World” oder "Mad World“ noch immer zu absoluten Klassikern zählen. Nach fast zwei Dekaden der Stille um die Kultband veröffentlichen Tears For Fears nun die erste Single “The Tipping Point“ aus dem gleichnamigen Album, welches am 25. Februar erscheinen wird.
“The Tipping Point“ ist das erste Projekt der Band seit ihrem Reunion-Album “Everybody Loves A Happy Ending“ im Jahr 2004. Seitdem waren Roland Orzabal und Curt Smith ausgiebig auf Tournee und veröffentlichten 2017 “Rule The World“, eine Best-Of-Compilation, die die Band wieder in die oberen Ränge der Albumcharts brachte.
Zusammen mit dieser Ankündigung haben Tears For Fears außerdem ihre erste Single und den Titeltrack “The Tipping Point” veröffentlicht. Geschrieben von Orzabal und Charlton Pettus und co-produziert von der Band, Sacha Skarbek und Florian Reutter, ist der explosive und doch intime Track randvoll mit Emotionen gefüllt und an einem persönlichen Wendepunkt in Orzabals eigenem Leben angelehnt. Der neue Track fängt auf eine wunderschöne Art und Weise die Trauer um eine an einer Krankheit verstobenden Person ein.
Ab sofort kann “The Tipping Point” in diversen Variationen vorbestellt werden.
Schaue hier das offizielle Musikvideo zu “The Tipping Point“ an und bekomme den ersten Eindruck auf den neuen Stil von Tears For Fears:
 

Weitere Musik von Tears For Fears