Backstage
Duke Dumont, Duke Dumont BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelle Single

Facebook

Biografie

25.04.2013

Duke Dumont, "Need U (100%)", 2014

Vor 2012 war Duke Dumont nur als "producer’s producer" bekannt. Doch sein Name auf einer 12“ Vinyl war für den DJ der Garant, die Party auf das nächste Level zu bringen – obwohl niemand wusste, wer diese hypnotisierenden musikalischen Stücke kreiert hat. 2013 hat sich das Blatt gewendet und nun beobachtet man aufmerksam den Mann, der es mit seiner Debütsingle "Need U (100%)" schafft, die Partypeople weltweit zum Tanzen zu bringen.

Die Vocals zu dem Track kommen von A*M*E, die es mit gerade 17 Jahren schon in die Top 15 Künstler der "BBC’s Sound of 2013" Umfrage geschafft hat.

Mit seinen fetten "Low-end Stabs" und den sanften Vocals klingt "Need U 100%" wie ein Track aus den frühen Neunzigern, gepaart mit der Techno-Technik der heutigen Zeit. 1988 wäre Inner City wohl ziemlich eifersüchtig gewesen.

Unterstützung als Co-Produzent erhält der Duke außerdem noch von Wunderkind MNEK (der gerade erst die Vocals zu Rudimental’s "Spoons" mit Syron beisteuerte).  

Sein Handwerk lernte Duke Dumont von seinem Mentor Switch (der zuletzt als Produzent für Beyoncé tätig war). Der Duke machte sich schnell einen Namen als der Mann um aus einem Pop-Song einen echten Dancefloor-Killer zu machen. Er remixte unter anderem Lily Allen und Bat For Lashes.

2011 zog Duke Dumont von London aufs Land nach Hertfordshire um sich auf seine eigenen Produktionen zu konzentrieren.

Aus diesem Zen-artigen Exil brachte der Duke, aufbauend auf seinen weitreichenden musikalischen Hintergrund von Techno zu UK Garage Sound und House, neue Sounds mit.

2012 veröffentlichte Duke zwei EP’s auf Tiga’s Label "Turbo Recordings", auf denen unter anderem die Tracks "Street Walker", "Thunderclap" und "The Giver" vertreten sind. Diese EP’s waren der Auslöser weltweiten Interesses und Duke erhielt die Unterstützung und Aufmerksamkeit von DJ’s wie Jamie Jones und Simian Mobile Disco. Es folgten Remixe für AlunaGeorge, Haim und Santigold – damit war Duke Dumont definitiv "the man to watch".

Duke Dumont trat aus dem Schatten des Studios auf die Dancefloors der Welt.

"Need U (100%)" erscheint in UK auf Duke Dumonts, in Zusammenarbeit mit Ministry of Sound, frisch gegründeten Label Blas Boys Club.