Backstage
Hannah Wants & Chris Lorenzo, Hannah Wants & Chris Lorenzo BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelle Single

Facebook

Biografie

04.05.2015

Hannah Wants & Chris Lorenzo, "Rhymes", 2015

Mit dem Track "Rhymes" feierten die beiden aus Birmingham stammenden DJs und Produzenten Hannah Wants und Chris Lorenzo bereits große Erfolge. Der Track mit dem Daft Punk "Technologic" Sample schoss auf Platz sechs der UK Dance Charts und auf Platz acht der UK iTunes Charts. Hannah Wants und Chris Lorenzo überzeugen mit ihrem Jackin‘ House-Sound schon seit Jahren Clubgänger und DJ’s wie Claude Von Troke, Eats Everything und Shadow Child.

Nun sind die zwei DJs mit ihrem Rhymes auch in Deutschland auf dem Vormarsch. In den Shazam Charts befindet sich Rhymes bereits auf Platz 37 der Shazam Charts und ist mit großen Schritten auf dem Weg an die Spitze. Hannah Wants machte sich in den letzten drei Jahren einen immer größeren Namen, spielte schon als Resident DJ im Amnesia auf Ibiza und eine Reihe Live Sets auf Festivals in ganz Europa.

2014 erhielt sie vom DJ Mag eine Auszeichnung als Best Breaktrough DJ und vom Mixmag wurde sie ebenfalls zum "Best Breaktrough DJ" und "Star Of The Year" gekürt. Chris Lorenzo, Mitglied des Duos Cause and Affect, ist einer der erfolgreichsten DJs und wird als der "Godfather" des Jackin‘ House bezeichnet. 2014 kollaborierte Chris Lorenzo mit dem Grammy-Gewinner Skrillex und spielte zudem mit Steve Aoki im weltberühmten Pacha auf Ibiza.