Backstage
Mayer Hawthorne, Mayer Hawthorne BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Mayer Hawthorne, Where Does This Door Go, 00602537447961

Where Does This Door Go

(Limited Deluxe Edition)

Aktuelle Single

Facebook

Biografie

12.08.2013

Biografie

Dieser Mann hat viele Fragen: Mit seinem letzten Album "How Do You Do" (dt. Wie geht es Dir?) feierte er seinen internationalen Durchbruch und wurde von Kollegen wie Kanye West, John Mayer, Snoop Dogg und Justin Timberlake mit Lobeshymnen überschüttet. Jetzt kehrt Mayer Hawthorne mit seinem dritten Album "Where Does This Door Go" (dt. Wohin führt diese Tür?)  zurück. Zu den Produzenten gehören Pharrell Williams (u.a. Robin Thicke), Greg Wells, Jack Splash und Oak (von Oak & Pop).  Die erste Single "Her Favorite Song" (produziert von Oak) entstand gemeinsam mit der britischen Überfliegerin Jessie Ware und ist bereits als Download erhältlich. Ein weiterer Vorgeschmack auf das neue Werk ist die Boogie-Funk-Hommage "Designer Drug." Mit dem HipHop-Shootingstar Kendrick Lamar gibt sich dabei ein weiteres Talent der Gegenwart auf "Where Does This Door Go" die Ehre. Am 12. Juli wird das neue Album veröffentlicht.

Er singt, schreibt, komponiert, produziert und hat zudem in der Vergangenheit als DJ die Tanzflächen zum Beben gebracht, was ihm nun mehr als nützlich ist, wenn es darum geht eigene Club-Hymnen zu kreieren. In den letzten zwei Jahren hat Mayer Hawthorne zwei Alben veröffentlicht und eine immer weiter wachsende Fangemeinde rund um den Globus mit seinen Soul-Style begeistert. Die LA Times schrieb: "Der Sound ist dynamisch und etwas, das man im Pop-Radio vermisst hat.“ Und Wall Street Journal feierte Mayer für seinen Sound, „der die berührenden Melodien und Poesie der 60er und frühen 70er Motown zu neuem Leben erweckt und seinen Songs eine wahrhaftige Zeitlosigkeit verleiht." Und auch das W Magazine feierte Mayer als „Soul Sensation“. Die vielen Lobeshymnen verdeutlichen, welches Talent in dem jungen Amerikaner steckt – und steigern die Spannung auf das neue Album.

"Where Does This Door Go" wurde in Los Angeles, Miami und New York aufgenommen. "Die einzige Regel, die ich bei diesem Album hatte, war, dass es Spaß machen muss", erklärt Mayer. Textlich präsentiert er sich verspielter und differenzierter im Vergleich zu den Track der Vorgänger-Alben, ohne jedoch die viel gelobte "Präzision für Arrangements" (New York Times) zu verlieren. Bei seinem dritten Album geht es um die Vielfalt des Geschichtenerzählens und das über sich Hinauswachsen. "Ich bin nach Los Angeles gezogen, was sicherlich auch beeinflusst hat, und habe über 45 Songs geschrieben. Und gerade als ich dachte, ich bin fertig mit dem Material für das neue Album, kam die Idee zu der Single "My Favorite Song" und Jessie Ware war so cool, ihn mit mir aufzunehmen. Das war alles nicht geplant, aber es hat Spaß gemacht – und das Gefühl sollen die Hörer auch bekommen. Ich habe gerade so viel Spaß wie noch nie zuvor in meinem Leben." Über die Arbeit mit Pharrell Williams sagt Mayer Hawthorne: "Er ist eine kreative Kraft, ähnlich wie Rick Rubin. Wenn er mit dir in einem Raum ist, dann bist du einfach kreativer. Es war eine unglaubliche Erfahrung."

Was hinter dem fragenden Albumtitel "Where Does This Door Go" steckt? "Es ist eine Reise ins Unbekannte. Als Musiker bist du immer nur so gut wie dein nächstes Album und du weißt nie, was dich hinter der nächsten Tür erwartet."

Im Sommer wird Mayer Hawthorne mit OneRepublic auf Tour gehen und zudem einige Headliner-Shows spielen.