Backstage
Mighty Oaks, Mighty Oaks BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Mighty Oaks, Howl, 00602537692460

Howl

(Limited Edition)

Aktuelle Single

Facebook

Biografie

03.01.2014

Mighty Oaks - Howl - 2014

"Diese Band muss man live gesehen haben!" Selten traf dieser Satz den berühmten Nagel  so genau auf den Kopf wie im Fall der Mighty Oaks. Denn auf der Bühne ist das international besetzte Trio eine Macht. Punkt. Oder besser: Ausrufezeichen! Ansonsten hätten sie kaum  mehrere tausend Exemplare ihrer in Eigenregie produzierten und finanzierten EP  "Just One Day" an den Mann bringen können; eine Leistung, die in den Zeiten des Überangebots umso mehr honoriert werden muss. Es gibt sogar eine weitere gute Nachricht:  Am 28. Februar 2014 erscheint endlich das langerwartete Debüt "Howl" 

 

Auch wenn die drei  Musiker mittlerweile in der deutschen Hauptstadt leben, ihre Musik genügt nicht nur internationalen Ansprüchen, sie selbst sind ein Paradebeispiel für musikalische Globalisierung: Der US-Amerikaner Ian Hooper, der Italiener Claudio Donzelli und der Brite Craig Saunders bilden seit 2010 eine verschworene Gemeinschaft.

 

So simpel es klingt, so einfach war es: Über die Liebe zu handgemachten Pop-Songs auf der Grundlage der Tradition der großen nordamerikanischen Folk-Sänger fanden sich die Drei, ein jeder schon Meister seines Faches, zu einer Einheit, wie sie kreativer und inspirierender nicht sein könnte. So muss es Ende der Sechziger gewesen sein, als sich die Herren David Crosby, Stephen Stills und Graham Nash zum ersten Mal auf einer Party trafen, spontan zusammen sangen und danach Musikgeschichte schrieben.

 

Aber die Sechziger sind vorbei, was zählt, ist das Hier und Jetzt. Und genau dort haben sich die Mighty Oaks eine außergewöhnliche Nische gesucht: Ihr dreistimmiger Satzgesang, verbunden mit akustischen Gitarren und Mandolinen, verstärkt durch sanfte Basslinien, schlichte Drums und elektrische Gitarren klingt wie eine Reinkarnation der guten, alten Zeit, allerdings in deutlich modernem Gewand.  Dazu kommen noch die teils melancholischen, aber am Ende doch hoffnungsvollen Texte Hoopers, die das Abenteuer, die Freiheit und die Liebe feiern. Denn zu zeitloser Musik gehören auch zeitlose Themen.

 

Diese international einmalige Mischung brachte die Mighty Oaks in ihrer Karriere bereits auf dieselben Bühnen wie die Lumineers, Chvrches und First Aid Kit, sie tourten mit den Shout Out Louds und eröffneten auf persönliche Einladung für die Kings Of Leon deren ausverkaufte Show in der Berliner Waldbühne. Nach dem erwähnten großen Erfolg ihrer selbstveröffentlichten Debüt-EP "Just One Day" gingen sie schließlich im Herbst 2013 auf ihre erste eigene und direkt ausverkaufte Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.

 

Es ist also nur eine Frage der Zeit, bis dem Trio die Herzen mehrerer Generationen zufliegen werden, die authentische Musik, die von Herzen kommt, zu schätzen wissen; spätestens, wenn am 28.02.2014 schließlich »Howl« erscheint. Bis dahin bleibt die erste Single "Brother" und die Wiederholung des darin enthaltenen Band-Mantras: "I'll follow you to the end of the world, if only you would ask me to."