6lack | News | Tiefgründe und Visionen: 6lack präsentiert Debüt-Album "Free 6lack"

6lack 2017
22.05.2017

Tiefgründe und Visionen: 6lack präsentiert Debüt-Album “Free 6lack”

6lack präsentiert sein Debüt-AlbumFree 6lack” und findet sich darauf selbst. Der Songwriter aus Atlanta liefert auf seinem Longplayer elf Tracks und positioniert sich damit in der US–Hip-Hop- und R&B–Landschaft. Zu hören ist ein verruchter Sound mit selbstbewusster Stimme und bedachten Lyrics. Dabei stammt der 24-Jährige ursprünglich aus der Szene des Battle-Rap und erlebte harte Zeiten, als er an der Uni begann Musik zu produzieren. Im Interview erzählte Ricardo Valdez Valentine, so 6lack mit bürgerlichem Namen: “Nachdem das Vorschussgeld verbraucht war, hatte ich abends nur selten was zu essen auf dem Tisch; ich hatte keine Bleibe und schließlich lebte ich aus meinem zerfetzten Rucksack.” Nachdem er sich zurückzog und Musik nur im Stillen produzierte, war er irgendwann an seinem Tiefpunkt und wollte aufgeben.

Mit klarer Vision: 6lack erobert die Charts und findet zu sich

Dann entschied 6lack: “Ich musste endlich mit Leuten arbeiten, die meine Vision verstehen. Leute, die verstehen, was abgeht in der Popkultur – und nicht bloß im Formatradio.” Mit den Produzenten von LVRN fand er seine Unterstützer, die ihm den Freiraum gaben, nachdem er sich sehnte. Um ein Werk wie “Free 6lack” zu veröffentlichen, war das mehr als nötig, so der Musiker. Der Titel des Albums spricht dem jungen Amerikaner deswegen auch aus der Seele: “Ich wusste wie gesagt schon immer, was ich machen wollte – aber ich konnte es nicht alleine durchziehen.” Deswegen sind die elf Tracks ein Befreiungsschlag und ertönen als ein gekonnter Mix aus Hip-Hop, Oldschool-Rap und R’n’B. Es ist die Musik, die er immer produzieren wollte und mit der im Jahr 2016 sensationell die Top−5 der US–Rap-Albumcharts eroberte: Authentisch, kritisch, ehrlich. So zeigt sich auch das Album-Cover zum Werk. Wir sind mehr als froh, diesen reflektierten Geist in der Rige unseres Hip-Hop-Künstler begrüßen zu dürfen.

6lack Album “Free 6lack”  

▶ bei iTunes
▶ bei AmazonMP3
▶ bei Spotify
▶ bei Apple Music

Weitere Musik von 6lack

Mehr von 6lack