a-ha | News | Eines der Highlights auf dem "MTV Unplugged – Summer Solstice": a-ha zeigen "Take On Me"

a-ha MTV Unplugged 2017
06.10.2017

Eines der Highlights auf dem “MTV Unplugged – Summer Solstice”: a-ha zeigen “Take On Me”

Mit dem Video zu “Take On Me” servieren a-ha einen weiteren Appetitanreger auf ihr “MTV Unplugged – Summer Solstice” – und einen absoluten Klassiker der Pop-Geschichte in großartigem neuen Gewand. Die Performance dieses Songs kann guten Gewissens als einer der Höhepunkte der ganzen Aufnahme bezeichnet werden. Und es überrascht nicht, schließlich hat “Take On Me” eine ganz besondere Bedeutung für die Kult-Musiker aus Norwegen. 
 

“Take On Me” ist eines der besten Videos aller Zeiten

“Take On Me” erschien im Jahr 1985 als Debüt-Single des damals noch unbekannten Trios. Später wurde es Teil des Albums “Hunting High and Low” sowie zu einem Klassiker der Musikvideo-Geschichte. 2003 wurde der Clip von den MTV–Zuschauern in die Top Ten der besten Videos aller Zeiten gewählt. So kam es auch, dass a-ha zu den wenigen Bands in der Welt wurden, die auf eine der engsten Beziehungen mit dem Musik-TV–Sender zurückblicken. Ein MTV Unplugged mit a-ha umzusetzen, war also von langer Hand gewünscht und geplant. 
 

Ein absoluter Klassiker der Pop-Geschichte in großartigem neuen Gewand

Bei ihren Konzerten auf der Insel Giske spielten a-ha – “wie üblich” – ihren bis heute größten Smash-Hit als Zugabe. Allerdings erlaubte sich die Band einen unangekündigten, überraschenden Akkordwechsel im Refrain. Außerdem begeistert diese Version mit einer radikalen Abkehr vom bekannten Arrangement. Das hat zur Folge, dass der Song in seinem ganz neuen Gewand eine ganz neue Lesart seines Textes anbot. 

a-ha Album “MTV Unplugged – Summer Solstice”