Andre Steyer | Musik | Lass mich an die Liebe glauben

Andre Steyer
Cover_Andre_Steyer_Lass_mich_an_die_Liebe_glauben
Lass mich an die Liebe glauben
VÖ: 27. September 2019
Andre Steyer

Streamen und Downloaden

Produktinformation

Mit dem Titel „Lass mich an die Liebe glauben“ meldet sich Andre Steyer nach einer längeren Schlager-Pause zurück. Diese Gesangspause war notwendig geworden, weil der zielstrebige ehemalige Hessenstar des HR (2012 mit dem Hit „Gloria“) seine Ausbildung als Bankkaufmann abschließen wollte. Nun ist der Prüfungsstress vorbei und Andre kann sich endlich wieder auf seine Karriere als Sänger konzentrieren. Für den sympathischen Künstler gibt es nichts Schöneres, als auf der Bühne zu stehen und das Publikum zu unterhalten und das gelingt ihm bei allen seinen Auftritten. Dieses Talent, verbunden mit einer enormen Ausstrahlung, hat auch keine geringere als Deutschlands Textdichter-Legende Irma Holder sofort erkannt. Der größte Wunsch von Andre war es schon immer, wenigstens einmal einen Text von der großen Text-Autorin singen zu dürfen. Als sich die beiden kennenlernten, stand für die damals schon hoch betagte Autorin fest, dass sie wieder einmal einen talentierten Sympathieträger bei sich zu Hause zu Gast hatte. Die Ruheständlerin hatte plötzlich wieder Lust, neue Texte zu schreiben. Das war der Anfang für eine neue kreative Zusammenarbeit. Es entstanden u. a. Titel wie „Jede Sunde ohne dich“ und der Radio-Hit „Sommerwind und Sternennacht“, der sich über viele Wochen in den „Top 20“ der Airplay Charts behaupten konnte. Für den smarten Schlagersänger hatte sich ein Traum erfüllt und eine große Ehre, in dem Deutschlands erfolgreichste Textdichterin nun auch ihm Texte auf den Leib schrieb. Schließlich hatte die große Irma Holder, die leider am 16. August dieses Jahres, einige Wochen vor ihrem 94. Geburtstag verstorben ist, Hits für die Creme de la Creme der deutschsprachigen Schlagerszene am Fließband geschrieben. Sie arbeitete u. a. für Udo Jürgens, Howard Carpendale, Helene Fischer, Andrea Berg, Patrick Lindner, Roy Black, Karel Gott, Michelle, Stefanie Hertel, Andy Borg und viele andere. Irma Holder, die den Schlager mit einer eigenen Sprache bereicherte, war wieder in ihrem Element und schrieb eine ganze Reihe neuer Texte, die längst noch nicht alle veröffentlicht sind. Die Kompositionen stammen größtenteils von Maurice Lasarte, mit dem Irma Holder in den letzten Jahren ihres Schaffens hauptsächlich zusammenarbeitete. Als Produzent für die Up-Tempo-Nummer „Lass mich an die Liebe glauben“ zeichnet wieder der Hit-Produzent Tommy Mustac verantwortlich. 
Veröffentlichung
9/27/2019
Format
Track
Label
Sunflower
Bestellnummer
00798190126869