Andris Nelsons | News | Andris Nelsons und das Boston Symphony Orchestra setzen den Schostakowitsch-Zyklus fort

Andris Nelsons und das Boston Symphony Orchestra setzen den Schostakowitsch-Zyklus fort

Andris Nelsons
© Marco Borggreve
31.01.2019
Nachdem das vorangegangene Album des Schostakowitsch-Zyklus in zwei Klassik-Kategorien für den Grammy 2019 nominiert wurde, kündigt Andris Nelsons mit dem Boston Symphony Orchestra zum 22. Februar das neue Album “Under Stalins Shadow” an.
Die darauf enthaltenen Sinfonien Nr. 6 und 7 und die Schauspielmusik zu “King Lear” entstanden zu Kriegszeiten und spiegeln das Leid und den Terror den Hitler und Stalin über Europa brachten wider. Schostakowitsch fängt in diesen düsteren Orchesterwerken das damals herrschende Gefühl von Gefahr ein und warnt vor den Folgen, die autoritäre Regime für Mensch und Kunst haben.
Das komplette Live-Album erscheint am 22. Februar auf CD und als Download. Einen Einblick in die 6. Sinfonie gibt es vorab als Download auf iTunes sowie im Stream auf Spotify und Apple Music.

Weitere Musik von Andris Nelsons